Startseite » Allgemein » Die besten Streaming-Dienste 2021

Die besten Streaming-Dienste 2021

von Kamil Mosek

Streaming-Dienste gibt es heutzutage wie Sand am Meer, und vor Allem während der Corona-Pandemie ist das Streamen von Serien und Filmen immer beliebter geworden. Welche Streaming-Dienste die besten sind, zeigen wir euch heute.

Was ist ein Streaming-Dienst?

Das Streamen von Video- und Audio-Inhalten hat sich inzwischen etabliert. Netflix und Co. sind heutzutage besonders unter jungen Menschen weitaus beliebter als das normale Fernsehen. Das Streaming war 2019 für 80% der Zunahme des Datenverkehrs verantwortlich. Streaming bedeutet das Abrufen von Inhalten in Echtzeit. Das heißt, dass Daten, die von einem Server geladen werden, in Echtzeit angezeigt werden können. Dazu ist lediglich eine einigermaßen schnelle Internetverbindung erforderlich; empfohlen werden min. 10 MBit/s für Full HD Inhalte.

Beste Streaming-Dienste

Wir behandeln in dieser Bestenliste Streaming-Dienste für Video-Inhalte. Musikdienste wie Spotify oder Tidal lassen wir außen vor. Wir gehen auch auf den Preis und die verschiedenen Abo-Modelle bei den Diensten ein.

Netflix – der beliebte Allrounder

Der Name Netflix dürfte den Allermeisten mittlerweile bekannt sein. Angefangen 1997 in Los Angeles als Online-Videothek, die den Versand von Film- und Videokassetten anbot, entwickelte sich das US-amerikanische Unternehmen zu einem millionenschweren Online-Streaming-Dienst mit mehreren Hundert Millionen Benutzern. In seinem Katalog bietet der Medienriese Klassiker wie Breaking Bad, Haus des Geldes oder Stranger Things an, seit ein paar Jahren gibt es auch eigens produzierte Netflix Originals. In den USA zählt das Angebot von Netflix rund 7.000 Titel, in Deutschland sind rund 2.000 Titel abrufbar.

Abotyp Anzahl der Nutzer gleichzeitigMax. AuflösungPreis pro Monat
Basis1SD (480p)7,99 Euro
Standard2HD (1080p)12,99 Euro
Premium44K (2160p)17,99 Euro

Disney+ – Disney-Exclusives vom Newcomer

Disney+ ist einer der jüngsten Dienste, der aber schnell an Popularität erlangt hat. Zuerst im November 2019 in den USA und Kanada erschienen, bietet Disney+ ein breites Spektrum an Titeln von Disney, Marvel, National Geographic und Pixar an. Dazu zählen beliebte Serien wie Die Simpsons oder Filme wie The Mandalorian und Die Eiskönigin. Diese Produktionen gibt es auf keinem anderen Streaming-Dienst – es sind also Exclusives.

AbotypAnzahl der Nutzer gleichzeitigMax. QualitätPreis pro Monat
Disney+64K8,99 Euro

Amazon Prime Video – Video-Streaming vom Versandhandel-Giganten

Auch Amazon Prime Video ist in den letzten Jahren in Deutschland immer beliebter geworden. Die Firma dahinter ist Amazon – bekannt für seinen Online-Versandhandel auf der ganzen Welt. Was viele nicht wissen: Prime Video ist in einer Prime-Mitgliedschaft, die man bei Amazon abschließt, bereits mit enthalten. Im Angebot des Streaming-Dienstes sollte für jeden etwas dabei sein – auch viele deutsche Produktionen finden sich in den Titellisten.

AbotypAnzahl der Nutzer gleichzeitigMax. AuflösungPreis pro Monat
Amazon Prime (inklusive
Premiumversand usw.)
14k (2160p)7,99 Euro

 

0 Kommentare
0

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.