Startseite » Allgemein » YouTube Premium für nur 1,61 Euro pro Monat bekommen: So geht’s!

YouTube Premium für nur 1,61 Euro pro Monat bekommen: So geht’s!

von Kamil Mosek

Ihr wolltet schon immer YouTube ohne Werbung genießen können, aber das Geld war euch zu schade und die dürftige Crack-App mit Umwegen war euch zu unsicher? Egal, wir haben die Lösung parat.

YouTube Premium ist ein Dienst von Google, der euch den Zugang zu YouTube ohne jegliche Werbeanzeigen gibt. Zudem habt ihr uneingeschränkten Zugriff auf YouTube Music und könnt weitere, coole Features wie Bild-im-Bild oder das Herunterladen von Videos nutzen. Dies kostet in Deutschland rund 12 Euro pro Monat, doch mit einem einfachen Trick könnt ihr den Preis um den Faktor Zehn verringern.

Der Clou: ihr kauft das Abo über eine VPN in Indien erwerben, dort den indischen Preis bezahlen (der aufgrund der indischen Lebensverhältnissen sehr viel niedriger ist als der deutsche) und den Dienst weiterhin in Deutschland nutzen. Dabei belaufen sich die Kosten beim indischen Abo auf 139 Rs (indische Rupien) pro Monat, das entspricht rund 1,61 Euro im Monat – nur rund 12% des deutschen Preises! (Stand: 21. September 2021)

Dieses Vorgehen ist natürlich vollkommen legal und mit keinerlei Nachteilen oder Risiken für Euch verbunden. Ihr kauft YouTube Premium über eine VPN, also eine Virtual Private Network. Das bedeutet grob erklärt, dass euer Gerät nicht direkt auf die Server von Google zugreift, sondern durch verschiedene indische Server geleitet wird, wodurch es so aussieht, als ob ihr euch in Indien befinden würdet.

Spottbilliges YouTube Premium – so geht’s

Zu beachten ist, dass in Indien kein richtiges Abo-Modell benutzt wird, sondern man bezahlt für den Monat (oder für drei Monate) im Voraus und das Abo endet automatisch nach den 30 oder 90 Tagen. Das ist für Euch vorteilhaft, weil ihr dadurch nicht die Gefahr läuft, dass euer Zahlungsmittel mit dem hohen Betrag von 12 Euro belastet wird. Der Nachteil ist, dass ihr den Prozess jeden Monat bzw. alle 90 Tage wieder durchführen müsst. Deshalb empfehlen wir, direkt drei Monate für 399 Rs (5,77 Euro) zu kaufen, um sich die Arbeit zu ersparen.

Um nun diese Methode anzuwenden, braucht ihr folgendes:

  • Ein Smartphone
  • Eine VPN

Das erste davon werdet ihr hoffentlich parat haben. Eine VPN bekommt ihr bspw. von ExpressVPN – hier gibt es einen siebentägigen Testzeitraum, in dem ihr den Dienst uneingeschränkt nutzen könnt.

ExpressVPN - Sicher & Schnell

Habt ihr die App installiert und Indien – Mumbai als Server ausgewählt, so geht ihr nun folgendermaßen vor:

  • Hat es geklappt, klickt ihr auf YOUTUBE PREMIUM ABBONIEREN. Danach sucht ihr euch aus, für welchen Zeitraum das Abo gelten soll. Ist das auch erledigt, verbindet ihr euer Google-Konto und eine Zahlungsmethode. Nach dem Kauf stehen euch jegliche YouTube Premium-Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung – die VPN muss dafür nicht aktiv sein!
  • Wichtig anzumerken wäre noch, dass sobald die VPN deaktiviert ist, ihr auch keine indischen Vorschläge mehr bei YouTube erhaltet. Ich nutze diese Methode seit Monaten persönlich und hatte bisher keinerlei Probleme damit.
0 Kommentare
0

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.