Im Test: TaoTronics TT-BR05 Bluetooth Empfänger

Egal ob beim Autofahren oder beim Sport, Kabel entwickeln sich immer mehr zu einem nervigen aber wohl doch unabdingbaren Laster. Der Bluetooth Empfänger der Firma TaoTronics sagt nun Kabeln den Kampf an und verwandelt alle bekannten HiFi und Audiosysteme schnell und einfach in kabellose Geräte um. Klingt zu schön um wahr zu sein? Wir gehen der Sache auf den Grund und testen, ob das kleine Wundergerät hält was es verspricht.

Verpackung und Lieferumfang

Verpackt kommt der Bluetooth Empfänger in einer kleinen braunen Pappverpackung. Darauf befinden sich die üblichen Herstellerangaben, ein Produktbild und die genaue Produktbeschreibung sowie die Seriennummer.

Nach dem Öffnen der Box kommt uns auch schon der gesamte Inhalt entgegen. Der Bluetooth Empfänger selbst liegt sicher in einer kleinen Schaumstoffhülle. Die Restlichen Kabel und Adapter liegen daneben. Zudem findet man noch eine ausreichende Anleitung in sechs verschiedenen Sprachen.

Neben dem Empfänger selbst wird noch ein 3,5 mm Klinke auf 3,5mm Klinke Adapter zum direkten verbinden mit AUX Schnittstellen mitgeliefert. Zudem noch ein ca. 30 cm langes 3,5 mm AUX Kabel und das Micro-USB Kabel zum Aufladen des Adapters. Ein Steckdosen USB Adapter ist nicht mit dabei.

Design und Anschlüsse

Vom Design her erinnert mich der kleine Adapter ein wenig an das schon in die Jahre gekommene iPhone 4. Die Front- und Rückseite sind in einem matten Schwarz gehalten und der Rand in einem matten Silber.

Das Gerät besteht komplett aus Plastik, welches sich aber qualitativ recht hochwertig anfühlt und somit nicht unbedingt einen billigen Eindruck hinterlässt.

Auf der Unterseite des Adapters befindet sich der Anschluss für das Micro-USB Kabel. Dieser kann ausschließlich zum Laden verwendet werden und dient nicht zur Datenübertragung.

Auf der linken Geräteseite befindet sich der AUX Ausgang.

Bedienung und Laufzeit

Der Hersteller empfiehlt das Gerät vor der ersten Inbetriebnahme erst vollständig aufzuladen. Gesagt, getan und den Adapter per Micro-USB Kabel und Steckdosen Adapter an den Strom gehängt. Sofort leuchtet, der sich auf der Vorderseite befindliche, Pause/Weiter Knopf grün. Nach ca. 3 Stunden ist der grüne Knopf erloschen und ich konnte das Gerät vom Strom trennen.

Im nächsten Schritt ging es ans Verbinden mit meinem Smartphone. Zum täglichen Einsatz kommt bei mir ein iPhone 7 Plus. Also schnell die Einstellungen geöffnet und Bluetooth aktiviert. Nun muss das Gerät in den Pairing Modus versetzt werden. Dazu einfach den Pause/Weiter Knopf ca. 5 Sekunden drücken bis der Knopf anfängt grün und orange zu blinken. Danach findet das iPhone prompt den Adapter und lässt sich ohne Passwort sofort verbinden.

Nun muss ich das Gerät nur noch an ein Ausgabemedium anschließen und kann ohne Kabel meine Musik genießen. In meinem ersten Test schaffte das Gerät ca. 9 Stunden Musikwiedergabe über das Autoradio. Sehr ordentlich, da der Hersteller nur bis zu 8 Stunden angibt.

Nettes Feature: Nach 8 Minuten ohne Benutzung schaltet sich der Adapter automatisch in einen Standby-Modus um nochmal ordentlich Akku zu sparen. Der Hersteller gibt die Akkulaufzeit im Standby-Modus mit bis zu 200 Stunden an. Der Adapter muss dann nur nochmal per Knopfdruck zum Leben erweckt werden.

 

Zur Audioqualität lässt sich sagen, dass sie nicht ganz an die Kabelqualität rankommt, jedoch immer noch auf einem sehr guten und Störgeräusch freien Niveau. Alles also absolut ausreichend.

Neben der klassischen Musikwiedergabe kann das kleine Gerät aber auch noch als Bluetooth Freisprecheinrichtung fungieren. Leider für mich in Sachen Sound und Sprachqualität unbrauchbar. Falls man also nach einer günstigen Freisprecheinrichtung sucht, sollte man sich eher woanders umsehen.

 

Positives:

+ Akkulaufzeit

+ Handhabung

+Bedienung

+Lieferumfang

Neutral:

Soundqualität bei Audiowiedergabe

Ladezeit

Negatives:

– Bluetooth Telefonie

Fazit

Als Bluetooth Empfänger zur kabellosen Musikwiedergabe eignet sich der TT-BR05 Adapter der Firma TaoTronics wirklich optimal. Das Verbinden mit dem Smartphone funktioniert ohne Probleme und hat auch in meinem Testzeitraum immer sofort und ohne Wartezeit funktioniert. Wer also den nervigen Kabeln den Kampf ansagen will oder einfach bequemer Musik hören möchte, der kann bei dem Bluetooth Adapter der Firma TaoTronics bedenkenlos zuschlagen.