Samsung Galaxy S8: Geleakte Bilder verraten wichtige Details

Mit jedem Tag rückt der Release des Samsung Galaxy S8 näher, ein neuer Leak von VentureBeat hat diverse neue Bilder hervorgebracht. Diese sollen das kommende Galaxy S8 zeigen und verraten diverse Details, die definitiv als wichtig angesehen werden können.

Samsung Galaxy S8: Release in zwei Versionen

Erst einmal soll das Galaxy S8 in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt kommen, was wenig überraschend ist. Zum einen als Samsung Galaxy S8 und zum anderen als Galaxy S8+, das demnach die Edge-Variante des Galaxy S6 und Galaxy S7 ersetzen würde.

Beide Varianten sollen mit einem Edge-Display aufwarten, ein flaches Display wäre demnach nicht mehr geplant. Das Galaxy S8 soll über ein 5,8 Zoll großes Quad-HD-Super-AMOLED-Display verfügen, das Galaxy S8+ soll ein gleiches Display mit 6,2 Zoll großer Diagonale vorweisen.

Vorstellung am 29. März 2017 wahrscheinlich

Darüber hinaus sind folgende Eigenschaften eingeplant: eine Qualcomm Snapdragon 835, 4 GB Arbeitsspeicher, 64 GB internen Speicher, eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 8-MP-Frontkamera, einen USB Typ-C Anschluss sowie einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Die offizielle Präsentation des Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ könnte am 29. März 2017 stattfinden. An diesem Tag soll ein Event in New York City geplant sein, eine offizielle Bestätigung steht aber noch aus. Preislich gesehen soll das Galaxy S8 bei 799 Euro ohne Vertrag liegen, das Galaxy S8+ bei 899 Euro ohne Vertrag.

[Quelle: Sammobile]