Störungen im Netz der Telekom – Möglicher Angriff

Seit Sonntag dem 27.11.2016 treten im Netz der Telekom vermehrte Störungen auf. Ab ca. 16:00 Uhr stellten Nutzer aus ganz Deutschland Fehler bei der Internetverbindung oder beim Telefonieren fest, wie sich aus sozialen Netzwerken wie Twitter entnehmen lässt. Die Telekom selbst meldete sich auch zu diesem Problem, konnte jedoch die Ursache und den Zeitpunkt der Behebung nicht nennen. Genauere Informationen finden sich auf der Telekom-Website, deren Facebook sowie Twitter-Seite.

Als Lösungsansätze führt die Telekom ein kurzes Aus- und wieder Einstecken des Routers an (Router Reset). Heute, Montag, den 28.11.2016 meldete sich der Mobilfunk- und Festnetzanbieter ein weiteres mal und meinte, dass etwa 900.000 Kunden betroffen sind, wobei das Problem nur bei bestimmten Router-Modellen auftreten soll.

Nach aktuellsten Angaben ist der Ausfall inzwischen so gut wie behoben. Ein Router-Reconnect sollte auch bei den letzten Kunden ohne Internet helfen. Ob es sich dabei um einen Angriff handelt, steht nicht fest.

Quelle: golem.de

Administrator der Website / Redakteur / Technik-Fan