Samsung Galaxy Note 8: Fingerabdruckscanner im Display unwahrscheinlich

Von Samsung wird in diesem Jahr noch ein Flaggschiff-Modell erwartet: das Samsung Galaxy Note 8. Schon beim Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ hat Samsung geplant, den Fingerabdruckscanner im Display zu integrieren. Für die Massenproduktion der Galaxy-S8-Modelle hat es aber nicht gereicht.

Samsung Galaxy Note 8: Fingerabdruckscanner nicht im Display

Nach neuen Informationen wird es auch beim Samsung Galaxy Note 8 nicht reichen, den Fingerabdruckscanner im Display zu integrieren. Da die Position des Fingerabdruckscanners beim Galaxy S8 und Galaxy S8+ für Kritik gesorgt hat, könnte dies schlecht für das Konzept des Galaxy Note 8 sein.

Denn wenn Samsung die gleiche Position des Fingerabdruckscanners wie beim Galaxy S8 und S8+ wählen würde, dürfte die Kritik anhalten. Für Samsung ergibt sich daraus eine vermeintliche Zwickmühle, da eine neue Position des Fingerabdruckscanners für Probleme sorgen könnte.

Apple iPhone 8 könnte Fingerabdruckscanner im Display bieten

Da die Position beim Galaxy S8 und S8+ für Kritik gesorgt hat und die Option, den Fingerabdruckscanner im Display zu integrieren, nicht gegeben scheint, bleiben nicht viele Optionen. Mithin könnte es für Samsung dazu kommen, dass ein Kompromiss geschlossen werden muss, der weder Samsung noch den Kunden gefällt.

Weiterhin könnte das Galaxy Note 8 ins Hintertreffen geraten, wenn die Gerüchte zum iPhone 8 stimmen sollten. Denn nach bisherigen Informationen wird das Apple iPhone 8 mit Fingerabdruckscanner im Display aufwarten. Hier könnte Apple auch gerade in puncto Marketing dafür sorgen, dass der große Konkurrent Samsung ins Abseits gestellt wird.

[Quelle: Sammobile]

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz