Die vier besten Smartphones unter 250 Euro

Da wir sehr oft gefragt werden welche Smartphones die Besten und gleichzeitig auch nicht teuer sind, haben wir für euch diese Bestenliste zusammengestellt. Wir berücksichtigen dabei zahlreiche Smartphones. Keines davon schlägt mir mehr als 250€ zu Buche. Wie immer wurden die Handys auf Freundlichkeit der Benutzeroberfläche, technische Ausstattung, Kamera, Akkulaufzeit und noch vielen weiteren Kriterien getestet. Wir listen im Folgenden alle Smartphones mit Bild und kurzer Rezension. Viele der Handys haben bereits einen ausführlichen Test durchlaufen, welcher natürlich verlinkt wird. Es sind auch Amazon-Affilate-Links* zu den jeweiligen Geräten eingebunden.

Platz 1: Das Honor 6X

 

Das Honor 6X erhaltet ihr für derzeit knappe 240,00 €. Für dieses Geld bekommt ihr sonst nirgends so viel Power. Das Handy ist mit Full-HD Display ausgestattet und macht dank der Rückseite aus Metall einen edlen Eindruck. Es ist dadurch mit 162 Gramm auch relativ schwer, wenn man es mit anderen Handys dieser Größe vergleicht.

Der Akku ist zwar kein Rekordbrecher, aber besser als der Durchschnitt. Er hält bei normalen Gebrauch beinahe 2 Tage durch. Auch die Performance stimmte: Im Test konnte das Smartphone alle Aufgaben sehr schnell und ohne zu ruckeln bewältigen. Der Octa-Core Prozessor und 3GB RAM leisteten hier beste Arbeit. Mit 32 Gigabyte internem Speicher ist der Benutzer des 6X auch in dieser Hinsicht sehr gut bedient. Weiterhin erhält man mit dem Honor Features, die sonst nicht immer in dieser Preisklasse zu finden sind: Eine Dual-Kamera und einen Fingerabdruck Scanner. Die Kamera ist sehr gut und der Scanner funktionierte auch reibungslos.

Mit Android 7 ist man Software-technisch auch auf dem neusten Stand und kann somit keinen Punkt finden, mit dem sich das Honor 6X schlecht reden ließe.

Hier klicken um zum ausführlichen Testbericht zu gelangen.

Kaufe das Honor 6X bei Amazon*

Platz 2: Das Huawei P9 lite

 

Mit knapp 230,00€ listen die abgespeckte Version des P9 auch in unserer Bestenliste. Hier wurden wie von den lite-Versionen des chinesischen Herstellers gewohnt einige Features des großen Bruders gestrichen und damit der Preis deutlich gesenkt. Hierbei muss der Käufer auf eine Dual-Kamera verzichten. Das P9 lite ist mit einer normalen 13 Megapixel Kamera ausgestattet. Die Fotos werden trotzdem sehr scharf und konnten uns im Test überzeugen.

Das Handy ist mit einem Octacore Prozessor und 3GB RAM Speicher ausgerüstet. Diese Hardware ist bei den meisten Geräte in dieser Preisklasse zu finden und hat wie bei der Konkurrenz sehr gut abgeschnitten. Auch optisch macht das Huawei P9 lite etwas her. Bei der Rückseite wurde auf Plastik verzichtet, was dem Gerät einen hochwertigen Eindruck verleiht. Ein Fingerabdrucksensor findet sich auf der Rückseite des Handys. Das einzige Manko des Smartphones ist der Akku. Auch wenn der Hersteller mit einer Kapazität von 3000 mAh den Mittelwert des Preissegments traf, schnitt das Gerät nicht positiv ab. Der Akku machte bei intensiverer Nutzung oft schon vor Ende des Tages schlapp. Und eine Ladezeit von fast 3.5 Stunden ist einfach zu lange.

Abgesehen vom Akku bekommt ihr bei Huawei ebenfalls ein sehr gutes Handy für wenig Geld.

Kaufe das Huawei P9 lite bei Amazon*

Platz 3: Das Xiaomi Redmi Note 4

Das Xiaomi Redmi Note 4 ist ein echter Geheimtipp in der Branche. Generell ist der Smartphone-Hersteller auch bei uns in Europa immer bekannter und gewinnt weiter  Marktanteile.

Das Note 4 ist komplett aus Metall gefertigt. Das Display hat leicht abgerundeten Ecken. Das Gewicht von 175g und die Dicke von 8,2mm sorgen für ein sehr gutes Gefühl in den Händen. Wie die meisten Smartphones im Jahre 2017 ist auch hier auf der Rückseite unter der Kamera der gut positionierte Fingerabdruckscanner zu finden. Er arbeitet sehr schnell und zuverlässig, was bei einem Gerät in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist.

Erhältlich ist das Redmi Note 4 mit wahlweise zwei oder drei GB RAM. Auch mit der kleineren RAM Version soll das Gerät sehr gut laufen, unser Testgerät hatte allerdings das größere RAM Modul verbaut. Besonders für Anwender die gerne viele Apps im Hintergrund offen haben und schnell zwischen diesen wechseln möchtet, bietet sich diese Version eher an. Die Kamera des Gerätes hat 13 MP und ist mehr als in Ordnung. Bei Amazon kostet das Gerät aktuell 199,00 €.

Hier klicken um zum ausführlichen Testbericht zu gelangen.

Kaufe das Xiaomi Redmi Note 4 bei Amazon*

Platz 4: Das Gigaset GS270 

Die Anfänge von Gigaset in der Smartphone-Branche waren wirklich sehr schwierig. Man wollte sich mit der ME-Serie sofort in der Oberklasse platzieren, was jedoch kläglich scheiterte. So stellte man im Hause Gigaset noch einmal alles auf Null und fing im Jahr 2016 mit einem Einsteiger-Smartphone noch einmal an. So will sich der deutsche Hersteller langsam vorarbeiten. Mit dem Gigaset GS270 erschien nun ganz frisch das erste Mittelklasse Smartphone.

Das GS270 ist mit einem schnellen Octa-Core Prozessor, 3GB RAM und 32GB ROM ausgestattet und kostet 199,00 Euro. Die Fast Charging Funktion ist natürlich ein nettes Feature, welches in vielen Situation sehr hilfreich sein kann. Ein großer Pluspunkt des Smartphones ist auch der Akku, welcher mit 5000 mAh eine Menge Power mit sich bringt. Ausgeliefert wird das Handy mit Android 7.0, Gigaset hat aber bereits auf der Vorstellung ein Update auf 8.0 angekündigt. Wir haben das Smartphone bereits und konnten erste Tests durchführen.

Besonders der schnelle Fingerabdrucksensor hat uns beim Gerät wirklich beeindruckt.  Großes Aushängeschild des Herstellers ist das eigene Reparaturzentrum in Bocholt, an welchem die defekten Geräte dann instand gesetzt werden. Das heißt, dass ein defektes Modell nicht erst bis nach China geschickt werden muss. Das Handy soll also direkt in der Werkstatt in Deutschland wieder heil gemacht werden.

Das GS270 kann bei Gigaset zum Preis von 199,00 € erworben werden.

Kaufe das Gigaset GS270 bei Gigaset

Was ihr beim Kauf beachten solltet:

Natürlich gibt es noch viele weitere Smartphones in diesem Preissegment. Wir haben nur unsere 4 Favoriten gelistet. Falls ihr euch für ein anderes Smartphone unter 250€ entscheidet, solltet ihr darauf achten, dass es mindestens die folgenden Leistungsmerkmale aufweist:

  • Display: 5 Zoll, Full-HD
  • Arbeitsspeicher: 3GB RAM
  • Speicherplatz: 16GB ROM, erweiterbar
  • Akku: 3000 mAh
  • Betriebssystem: Android 6.0
  • Kamera: 13 Megapixel Haupt- und 5 Megapixel Frontkamera

Fazit: Ein neues Smartphone muss also nicht immer gleich teuer sein. Auch unter 250€ gibt es bereits klasse Smartphones. Natürlich kann man die Geräte nicht mit Apple-Geräten für 800 Euro aus der Oberklasse vergleichen. Doch die Geräte sind für die normale Handy-Nutzer, die auch ein wenig Austattung wollen, bestens geeignet.

 

*Affilate-Link. Mit dem Kauf über diesen Link unterstützt ihr das Projekt Techniktest-Online, da wir eine Provision erhalten. Das Produkt wird für euch aber nicht teurer.

Administrator \ Kaffee-Trinker \ Hobby-Koch

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Die vier besten Smartphones unter 250 Euro"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz