Apple iPad (Pro): Nur 9,7-Zoll-Modell mit März-Launch

Der derzeitige Stand beinhaltet, dass Apple gleich drei neue iPad-Modelle im März 2017 vorstellen möchte. Derzeit berichtet Digitimes davon, dass aber nur eines dieser drei Modelle auch im März auf den Markt kommen soll: das Apple iPad 9.7.

Apple iPad 9.7: Verkaufsstart wohl im März 2017

Bei diesem handelt es sich um das vermeintliche Einsteigermodell, das nicht zur Pro-Reihe gezählt werden soll. Die beiden anderen Modelle, das iPad Pro 10.5 und das iPad Pro 12.9, sollen hingegen erst später auf den Markt gebracht werden.

Die Rede ist hierbei von einem Verkaufsstart im Mai oder Juni 2017, genaue Informationen sind diesbezüglich bisher nicht bekannt. Zumindest sollen die beiden großen Modelle aber Teil der Pro-Reihe sein. Zudem heißt es, dass die Massenproduktion der neuen Pro-Modelle erst in Q2 2017 starten wird.

iPad Pro 10.5 und iPad Pro 12.9 kommen später

Die Massenproduktion des Apple iPad 9.7 hingegen sei dagegen schon für das erste Quartal dieses Jahres eingeplant. Was aus einem ebenfalls kolportierten neuen iPad mini geworden ist, steht ebenfalls nicht fest. Ein solches Modell war Teil der Spekulationen, wird bei aktuellen Berichten aber nicht mehr genannt.

Somit scheint es derzeit so, als würde sich Apple bei den künftigen iPad-Modellen auf Displaygrößen von 9,7, 10,5 und 12,9 Zoll fokussieren. An welchem Tag das kolportierte März-Event stattfinden wird, lässt sich leider noch nicht sagen.

[Quelle: Macrumors]

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz