Windows 10 Upgrade bald kostenpflichtig

WIN10

Noch bis zum 29. Juli 2016 ist es möglich das Windows 10 Update kostenlos zu installieren. Ihr müsst dabei nur mindestens ein Windows 7 Betriebssystem besitzen. Zum Upgraden einfach auf das Symbol unten rechts in der Taskleiste klicken, welches spätestens erscheinen sollte nachdem man die aktuellsten Windows-Updates installiert hat. Ob Microsoft die Frist noch weiter verlängert ist fraglich.


Das kostet das Upgrade künftig

Der Preis für eine Windows 10 Home Lizenz nach dem 29. Juli beträgt 135€. Für die Pro Version zahlt man voraussichtlich 280€. Die künftigen Updates für das Betriebssystem werden von Microsoft natürlich wie gewohnt kostenlos zur Verfügung gestellt.

Windows 7 dominiert nach wie vor

Nachdem für Windows XP keine Updates mehr erscheinen, wurde das erfolgreichste Betriebssystem von Microsoft von Windows 7 abgelöst. Der Anteil von Windows 7 Nutzern lag im Mai 2016 bei 48,6 Prozent, wobei es vor einem Jahr noch 57,76 Prozent waren. Windows XP besitzt trotzdem noch einen Marktanteil von 10,1 Prozent. Den letzten Platz belegt Windows 8.1 mit 8,8 Prozent.

Im Sommer 2016, womöglich am 29.07. soll ein großes Update für Windows 10 erscheinen, welches als Anniversary, also Jahrestag bekannt ist.

 

Quelle: Golem

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*