Im Test: Teufel Mute BT – der perfekte Reisekopfhörer?

Das Teufel Mute BT ist die kabellose Version des Teufel Mute mit Active Noice Canceling. Sind diese Kopfhörer auch so teuflisch gut, wie der Rest? 

Unboxing – Lieferumfang des Mute BT

Im Lieferumfang des Teufel Mute BT ist folgender Inhalt:
  • 1 Teufel Mute BT
  • 1 Akku
  • 1 Schutztasche
  • 1 Klinkenkabel
  • 1 Flugzeugadapter
  • 1 USB Mini Ladekabel
Anmerkung: Das mini USB Kabel ist übrigens wirklich mini. Es ist gerade einmal 20cm lang. Wer also etwas Spielraum möchte, oder die Kopfhörer laden möchte, während man sie an dem PC verwendet (ja, mit steckendem USB und Klinke kann man Hören und Aufladen zu gleich) sollte seinen Kabelbestand kontrollieren.

Das Design des Mute BT

Das Teufel Mute BT kommt mit einem 240 Gramm Over Ear Design auf dem Markt.
An der linken Hörmuschel befinden sich die Bedienfelder mit der Lautstärke Wippe, Play Pause und einem Schalter zum Wechseln zwischen Klinke, Bluetooth und Bluetooth mit ANC.
Teufel Mute BT

Ladebuchse

Teufel Mute BT

Lautstärkewippe, Play Pause

Teufel Mute BT

Wechsel der Modi

Ebenfalls auf der Seite ist der versteckte USB mini Anschluss für den großen Akku, welcher in der rechten Ohrmuschel verbaut ist.
Ein weiteres Feature der Ohrmuscheln ist, dass diese drehbar sind um sie in der Schutztasche zu haben, oder sie angenehmer um den Hals zu legen.
Ebenso können mit den vorhanden Knöpfen Anrufe entgegengenommen oder abgelehnt werden. Zu der Qualität kann ich jedoch nur sagen das mir ein “Naja, man versteht einen” als Feedback gegeben wurde. Für die Spielkinder unter uns: Anrufe per Sprachnummerwahl und SIRI / Okay Google funktionieren hier ebenfalls.
Das Design der Teufel sieht wie gewohnt hochwertig aus. Die Ohrmuscheln sind noch recht klein gehalten. So trägt man sie auch problemlos in der Öffentlichkeit ohne seltsame Blicke zu riskieren.
Teufel Mute BT

Ohrmuscheln im geklapptem Zustand

Teufel Mute BT

Ohrmuscheln im geklapptem Zustand

Meine Mankos am Design

Die Ohrmuscheln liegen mit ihren recht dicken Pads mit etwas mehr Druck am Kopf an. Es ist nicht so, dass es weh tut, aber man merkt einen leichten Druck auch bei kürzeren Einsätzen.
Das Kopfband ist nicht so gut gepolstert wie bei anderen Marken (wie zum Beispiel von Beyerdynamics, die so ziemlich die angenehmsten Kopfbügel herstellen) und drückt mit persönlich nach ca 1,5 Stunden, weshalb ich die Bügel entweder annehme oder sehr weit vorne auf meinem Kopf platziere.

Hörbeispiel

Hier einmal ein Hörbeispiel des Teufel Mute BT im Vergleich zu meinen Beyerdynamics MMX 300

  Sample Beyerdynamics MMX 300

Sample Teufel Mute BT

Verwendeter Track: Klick

Im Test wurde ein Lavalier Mikrofon zwischen die geschlossenen Ohrmuscheln gehangen.
Die Level des Recorders wurden hierbei nicht verändert um einen Lautstärken Unterschied darzustellen.
Es wurden keine EQs oder andere Veränderungen an den Dateien vorgenommen.

Active Noice Canceling und wechselbarer Akku

Active Noice Canceling (kurz ANC) ist eines der Hauptfeatures des Mute BTs.
Mit Hilfe des Active Noice Canceling ist es möglich, dass äußere Geräusche, die den Musik Genuss stören könnten, gefiltert und stumm gestellt werden.
Dies passiert mit den oben an den Ohrmuscheln angebrachten Mikrofonen.
Dieses Feature funktioniert auch 1a. Ich befinde mich täglich zwischen 30 und 90 Minuten in geräuschreicheren Umgebungen (Bus und Bahn) und kann sehr gut die Umgebungsgeräusche dämpfen. Man sollte jedoch (wie bei allen ANC Headsets) darauf achten den ANC Modus beim Laufen wieder zu deaktivieren, da man sonst Störelemente erzeugt (hört sich an wie stockende Musik).
Teufel Mute BTTeufel verspricht mit Ihrem Akku sehr gute Laufzeiten:

  1. Laufzeit ca. 28 Stunden beim Hören über Bluetooth und eingeschaltetem ANC
  2. Laufzeit ca. 50 Stunden beim Hören über Bluetooth, aber mit abgeschaltetem ANC
  3. Laufzeit ca. 60 Stunden bei kabelgebundener Nutzung und eingeschaltetem ANC
  4. Laufzeit unendlich mit Kabel, ohne Bluetooth, ohne ANC

Ich konnte bislang noch nicht alle verschiedenen Varianten so durch testen, jedoch scheinen die Angaben recht nah an die versprochenen Zeiten.
Falls man sich also Sorgen macht, dass die Kopfhörer eine längere Flugreise nicht überstehen, kann man beruhigt sein.
Fraglich ist jedoch noch, was ein Wechselakku für die Mute BT kosten wird, da bislang noch keine auf der Homepage oder durch 3. Anbieter verfügbar sind.

Fazit zum Teufel Mute BT

Teufel Mute BTPositiv:
+ lange Akku Laufzeit
+ gutes ANC
+ solide Verarbeitung
+ Schutztasche

Neutral:
etwas basslastig

Negativ:
– Verluste in den Höhen
– etwas zu starker Druck auf den Kopf (nur persönlicher Eindruck)

 

Das Teufel Mute BT überzeugt mit gewohnt guter Verarbeitung und edleren Design.
Es hält die Versprechen Punkto Akku Laufzeit und ANC. Es gab während meiner Testzeit nie Verbindungsabbrüche oder andere Probleme.
Wer also ein Reise Headset sucht für lange Fahren / Flüge, sollte bei den Teufel Mute Bt keine Bedenken ahben und kann diese Problemlos erwerben.
Falls man sich auch nicht 100%ig sicher ist, kann man Teufels Zufriedenheitsgarantie in Anspruch nehmen, und das Gerät problemlos innerhalb von 8 Wochen kostenlos zurücksenden.

 Zu erwerben gibt es das Headset hier: Teufel.de für einen Preis von 199,99€

Hier unser zum Youtube-Review zu den Teufel Mute BT Kopfhörern :

Fotograf | Videograf | Technik Freak