Der Allrounder Monitor für 130€? Der Samsung S24F356FHU im Test

Nach längerer Zeit befindet sich wieder ein Monitor bei uns im Test. Diesmal haben wir uns den Samsung S24F356FHU angesehen. Hält der Monitor was er verspricht? Wie gut ist das Preis- Leistungsverhältnis? In diesem kurzen Artikel erfahrt ihr unsere Meinung.

Vorderansicht des Monitors

Design:

Der Monitor wirkt schlicht, aber durch den gebogenen Standfuß auch richtig elegant und edel. Ergänzen wird dies durch das Matte 23,5 Zoll große IPS Panel, welches mit einer Auflösung von 1920x1080p ausgestattet ist. Somit sieht der Monitor schon im ausgeschalteten Zustand echt schick aus. Das verbaute Panel kommt eigentlich nur bei Modell in höheren Preisklassen Monitoren vor. Dank dieses Panels erhält man eine gestochen Scharfe Full HD Auflösung. Leider musste die Verarbeitungsqualität der anderen Teile an diesem Panel leiden. Wenn man sich den Monitor einmal von hinten betrachtet, fallen einem gleich lange und relativ große Spaltmaße auf. Das zeugt von einer nicht wirklich soliden Bauweise. Der Rest ist gut verarbeitet, sodass man getrost sagen kann, dass Samsung „nur“ die Rückseite des Monitor schlecht verarbeitet hat. Von vorne sieht man keinen einzigen Spaltmaß. Schlank ist der Monitor noch dazu: Die dickste Stelle beträgt gerade einmal 1cm.

Leider sind gerade an der Oberseite einige Spaltmaße zu erkennen

Gerade einmal 1cm ist der Monitor dick

 

Anschlüsse:

Als Anschlüsse besitzt der Monitor einen HDMI- und einen VGA-Anschluss. Ja, leider kein Display Port und auch leider kein USB Typ-C. Wäre auch zu schön gewesen! Das Netzteil erinnert an ein Notebook Ladekabel, ist aber ausreichend lang. Die Kabel lassen sich hinter dem Standfuß verstecken. Somit sieht man diese auch von vorn nicht, was den Monitor noch futuristischer erscheinen lässt. Auf der Vorderseite ist dann noch eine Blaue LED zu finden. Diese zeigt an, ob der Monitor An, Aus oder im Ruhemodus ist.

Anschlüsse an der Rückseite

Panel:

Um noch einmal auf das Panel zurückzukommen: Dieses besitzt, wie schon bereits erwähnt, eine Full HD Auflösung . Außerdem, für Gamer interessant: 4 Millisekunden Reaktionszeit und eine Bildwiederholungsfrequenz von 60Hz. Auch wenn der Monitor nicht mit den High-End Devices mithalten kann, ist er für den Casual Gamer auf jeden Fall ausreichend. Besonders überzeugen die Kontraste und Farben des Panels, auch wenn die Helligkeit bei heller Umgebung etwas schwach ist.

Zwei Stück des Monitors für perfekten Workflow

Fazit:

Die Ausstattung und das Preis-/Leistungsverhältnis machen diesen Monitor zu einem unschlagbaren Angebot. Für alle, die nicht gerade über 150 Euro für einen Monitor ausgeben wollen und trotzdem auf gewisse Technik setzen, ist dieser Monitor ideal.

die weiteren Monitor-Tests im Überblick:

Der Allrounder Monitor für 130€? Der Samsung S24F356FHU im Test
5 (100%) 2 votes

- 15 Jahre alt/jung - Techniksüchtig - PC begeistert

Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Cookie-Einstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Um fortfahren zu können, wählen Sie bitte eine der beiden Optionen. Sie finden mehr Informationen über die Verwendung von Cookies unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur unsere Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück