Apple iPhone X und iPhone 8: Hohe Verkaufszahlen im November 2017

Das Apple iPhone X sollte das Highlight für Apple im aktuellen Jahr werden, zudem natürlich im vergangenen Weihnachtsgeschäft. Bei Kantar Worldpanel lässt sich nun zumindest ein Stück weit erkennen, ob das iPhone X ein großer Erfolg ist oder nicht.

Apple iPhone X und iPhone 8 im November 2017 erfolgreich

Die Zahlen beziehen sich dabei auf den Zeitraum vom September bis November 2017, wobei die Daten des iPhone X natürlich nur für den November gelten. In diesem hat sich das iPhone X in Großbritannien, in Japan sowie in Teilen Chinas als erfolgreichstes Smartphone gezeigt.

Auch das Apple iPhone 8 und das iPhone 8 Plus waren zu Beginn erfolgreich, konnten sich etwa in den USA an die Spitze schieben. Ansonsten hatte Apple anhand der Zahlen im genannten Zeitraum weniger Erfolg als wohl erwartet, wenngleich hierbei natürlich noch das wichtige Weihnachtsgeschäft fehlt.

Erfolg zeigt sich in einzelnen Ländern – Verkaufszahlen unbekannt

Ob das iPhone X also der erhoffte Erfolg über Weihnachten gewesen ist, lässt sich noch nicht sagen. Vermutlich wird dies erst klar werden, wenn Apple selbst verkündet, wie hoch die iPhone-Verkaufszahlen über das Weihnachtsquartal gewesen sind.

Selbst wenn Apple die iPhone-Verkaufszahlen nicht nach einzelnen Modellen aufsplittet, lässt sich zumindest erahnen, wie erfolgreich einzelne Modelle gewesen sein könnten. In den vergangenen Wochen gab es immer mehr Meldungen, nach denen das iPhone X hinter den Erwartungen zurückbleibt.

[Quelle: Macrumors]

Apple iPhone X und iPhone 8: Hohe Verkaufszahlen im November 2017
Wie findest du diesen Artikel?

Cookie-Einstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Um fortfahren zu können, wählen Sie bitte eine der beiden Optionen. Sie finden mehr Informationen über die Verwendung von Cookies unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur unsere Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Nächster Beitrag
Das Xiaomi Mi Band 2 ist ein sehr preiswerter Fitnesstracker, welcher…