Startseite » News » PC-Software News » Tipp: Alles, was Sie über das beste Windows 10-Update wissen sollten

Tipp: Alles, was Sie über das beste Windows 10-Update wissen sollten

von Nico Schöppl

Statt an Windows 11 zu arbeiten, entwickelt Microsoft das bestehende Windows 10 per Update stetig weiter und legte am 27. Mai 2020 zuletzt das Mai-2020-Update (Version 2004) vor. Der ursprüngliche Plan des Herstellers war es, pro Jahr zwei große Updates für die Windows 10-Nutzer bereitzustellen und zu veröffentlichen. Mit der Windows 10-Version 1909 wich der Hersteller mit dem Update im November 2019 erstmals von seinem Plan ab. Statt eines der bislang üblichen großen Feature-Updates zu verteilen, erhielten Windows-10-Nutzer „nur“ ein Wartungs-Update. Auch bei dem nächsten Herbst-Update für Windows 10, welches bereits unter dem Codenamen “Windows 10 20H2” entwickelt wird, wird es sich um ein kleines, kumulatives Update mit wenigen Neuerungen handeln, so deuten es Beobachter an.

Bereits seit dem Jahr 2015 gibt es das Betriebssystem Windows 10 von den Microsoft-Entwicklern. Für das Betriebssystem Windows 10 gibt es mittlerweile recht viele Versionen, sodass man als Nutzer des Systems schnell den Überblick verlieren kann. Welche dieser Funktionen kann man nun als die “beste” bezeichnen?

Das kostet Sie Windows 10 Pro

Als die beste Windows 10-Version könnte man Windows 10 Pro bezeichnen, welche im Vergleich zu Windows 10 Home einige Vorteile bietet. Windows 10 Pro können Sie im Microsoft Store für 259 € käuflich erwerben. Für einen kleinen Aufpreis können Sie die Version von Windows 10 auch inklusive einer Installations-DVD bestellen. Um den Kauf inklusive dieser Installation-DVD abzuschließen, müssen Sie beim Abschluss des Kaufes die Option “Microsoft Windows 10 Professional DVD” hinzufügen. Sollten Sie sich jedoch gegen diese Kaufoption entscheiden und die Windows 10-Version ohne die Installation-DVD kaufen, erhalten sie nur den Produkt-Aktivierugsschlüssel und können Windows 10 selbst dann über die Microsoft-Server herunterladen und ein eigenes Installationsmedium erstellen.

 

Wer ist aktuell der beste VPN-Anbieter auf dem Markt?

Auch mit Windows 10 pro können Sie unabhängige VPN-Programme nutzen, die Ihnen Sicherheit und Anonymität garantieren und gewährleisten. Doch ebenso wie bei den Versionen von Windows 10 gibt es auch bei VPN-Programmen sehr viele Auswahlmöglichkeiten, sodass eine Entscheidung meist sehr schwer fällt. Schließlich will jeder das beste VPN-Programm, das aktuell auf dem Markt ist, auswählen. Stellen wir also den Testsieger des Jahres 2020 vor. Dieses VPN-Programm nennt sich ExpressVPN und garantiert Ihnen Sicherheit und Anonymität im weltweiten Netz. Zudem wirbt es mit einer sehr hohen Arbeitsgeschwindigkeit, sodass die Prozesse schnell und ohne Störungen ablaufen können. Zwar ist dieses Programm nicht kostenfrei, es bietet Ihnen jedoch eine kostenlosen Probezeitraum von 30 Tagen, um das Programm auszutesten und sich einen Überblick über all die gegebenen Funktionen verschaffen können. Verfügbar ist das Programm in über 90 Ländern, sodass Sie es bequem von fast überall nutzen können und Ihre Anonymität auch im Ausland genießen können. Die bisherigen Bewertungen zeigen: Aktuell gilt ExpressVPN als bester VPN-Anbieter auf dem deutschen Markt. Die Pro-Version von Windows 10 bietet Ihnen viele Vorteile im Vergleich zu Windows 10 Home.

 

Die Vorteile von Windows 10 Pro im Vergleich zu Windows 10 Home 

Vieler Nutzer verwenden Windows 10 Home, was zuletzt oft auch eine reine Kostenfrage ist. Die Vorteile, die Windows 10 Pro im Vergleich zu der Home-Version bietet, kann jedoch zu einem Umdenken vieler Nutzer führen.

 

Die Vorteile von Windows 10 Pro sind:

– Erweiterte Sicherheitsfunktionen, wie Bitlocker, WDAG (Windows Defender Application Guard) und Windows Sandbox

– Die Möglichkeit, die Virtualisierungstechnik Hyper-V zu nutzen

– Mehr Kontrolle über Updates

– Verwaltung mobiler Geräte

– Microsoft Store für Unternehmen

– Windows Update for Business

– Remote Desktop Connection

 

In Windows 10 Professional können Sie nicht nur die Apps und Nutzgeräte in Ihrem Unternehmen verwalten, die Version schützt ebenfalls sensible Daten. Computer in Domänen können Sie ganz einfach mit der Professional-Version organisieren. Zudem lassen sich im Gegensatz zu der Home Version in der Professional-Version Gruppenrichtlinien bestimmen und Daten mit der Laufwerkverschlüsselung Bit-Locker sichern. Durch die Remote-Desktop-Anwendung wird dem Nutzer ermöglicht, sich über das Netzwerk mit anderen Computern steuern zu zu lassen. Windows 10 Pro wird überwiegend von kleineren Firmen, Selbstständigen und Netzwerkprofis bevorzugt, da Sie auch mit der Funktion Hyper-V eigene virtuelle PCs erstellen können.

Windows 10 Professional Anwender können Ihren Computer ins Azure Active Directory einführen und genießen somit den Business Store für Windows 10. Firmen können somit auf gewünschte Softwareprodukte zugreifen und an die gebundenen Computer verteilen, dadurch brauchen Anwender die Apps nicht eigenständig erwerben. Im internen Netzwerk wird die erworbene Software dann präsentiert.

Das Feature Current Brachs for Business ist in unserem Vergleich ein weiterer Unterschied zwischen Windows 10 Home und Windows 10 Professional. Windows 10 Professional Anwendern kann diese Funktion erst freigeschaltet werden, wenn beim „Zwangs-Update“ in Windows 10 Home keine Komplikationen aufgetreten sind. Administratoren haben die Möglichkeit interne Tests abzuwarten und somit nach einem erfolgreichen Ablauf, die Updates freigeschaltet zu bekommen.

Die Server-Dienste für Windows 10, wie z.B. Windows Server 2016 oder auch Windows Server 2012 R2 lassen sich mit der Professional-Version, über die Tools der Remote Server-Administratoren (RSAT) kostenlos verwalten.

Wie Sie nun anhand der beschriebenen Vorteile von Windows 10 Pro im Vergleich zu Windows 10 Home sehen können, kann man diese Version des neusten Betriebssystems von Microsoft als das “beste” Update bezeichnen. Am besten eignet sich diese Version für kleine oder große Unternehmen, oder für Privatpersonen, die viel im Homeoffice arbeiten.

 

 

0 Kommentare
0

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.