Fingerabdruckscanner: Vivo als erster Hersteller mit Displayintegration

Vergangene Woche haben wir darüber berichtet, dass das Samsung Galaxy Note 8 aller Voraussicht nach keinen Fingerabdruckscanner im Display erhalten wird. Nach bisherigen Informationen hat Samsung Probleme damit, einen solchen Scanner im Display zu integrieren.

Vivo könnte Fingerabdruckscanner im Display verbauen

Das gleiche Problem sei auch schon beim Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ zu finden gewesen. Während Experten darauf gesetzt haben, dass das Apple iPhone 8 das erste Modell mit einem Fingerabdruckscanner-Display sein wird, scheint sich eine Überraschung zu ergeben. Und zwar soll das chinesische Unternehmen Vivo das erste solche Smartphone vorstellen.

Die offizielle Präsentation soll dabei bereits in Kürze erfolgen, und zwar im Rahmen des Mobile World Congress 2017 in Shanghai. Ein Name für das Smartphone ist bisher nicht bekannt, die entsprechende Ankündigung einer Neuerung über Twitter hat aber hohe Wellen geschlagen:

Apple und Samsung geraten ins Hintertreffen

Auch wenn Vivo nicht einmal ein Smartphone bestätigt hat, lassen der Slogan “Unlock the Future” sowie das dazugehörige Bild kaum Raum für Spekulationen. Sollte Vivo tatsächlich einen Scanner für Fingerabdrücke im Display verbauen, wäre dies eine beeindruckende Errungenschaft.

Immerhin hätte der chinesische Hersteller dann die großen Unternehmen auf dem Markt, insbesondere Apple und Samsung, ausgestochen. Sollte auch das restliche Device entsprechend ausgestattet sein, könnte Vivo wirklich ein Coup gelingen.

[Quelle: CNET]