Startseite » News » CES: LG stellt Signature OLED TV vor – Aufrollbarer 4K OLED kommt noch vor Weihnachten

CES: LG stellt Signature OLED TV vor – Aufrollbarer 4K OLED kommt noch vor Weihnachten

von Nils Ahrensmeier
lg-signature-oled-tv-r

Die Elektronikmesse CES hat kaum begonnen, da präsentiert LG schon ihr erstes Highlight, ein Aufrollbarer 4K OLED Fernseher. Aber was kann der LG Signature OLED TV R?

LG Signature OLED TV R

4K und Dolby Atmos

Per Knopfdruck lässt sich das 65 Zoll 4K OLED Panel in drei verschiedene Modi ausfahren und kann dabei auch noch Videos abspielen. Der Vorgang des Aufrollens soll wohl 50.000 problemlos möglich sein, was ziemlich beeindruckend ist.
LG setzt beim Signature OLED TV R auf ihren neuen Prozessor Alpha 9 der zweiten Generation, der die 3.840 x 2.160 Pixel powert.
Es fühlt sich komisch an das über einen Fernseher zu sagen, aber ganz „ausgerollt“ ist der TV im gewohnten 16:9 Format (Full View). Er lässt sich aber auch nur zu einem Drittel ausfahren (Line View) oder man lässt ihn gleich ganz verschwinden (Zero View).
Gedrittelt lässt sich zum Beispiel Uhrzeit und Wetterinformationen, stimmungsvolle Videos, aber auch die Steuerung zur Musikwiedergabe anzeigen.

Zum Thema Musik. Der Standfuß, oder wahlweise auch eher die Standbox, kommt auch mit einem 4.2 Kanal 100 Watt Lautsprechersystem mit Dolby Atmos Unterstützung. Für die Musikwiedergabe muss das OLED Panel nicht einmal ausgefahren sein.
So ist der LG Signature OLED TV R vor allem auch Freistehend mitten im Raum ein Hingucker und lässt sich direkt auch als Lautsprecher nutzen.

(Bild: LG)

 

Smart Home Unterstützung

Zusätzlich ist der Signature OLED TV R auch Alexa, Google Assistant, sowie Apple HomeKit kompatibel und lässt sich somit per Sprache steuern, was ich mir sehr cool vorstelle… “Hey Google… Roll mal meinen Fernseher aus!”
Außerdem ist Apples Airplay 2 mit an Board, was Streaming über Apple Geräte ermöglicht und auch die AV-Formate Dolby Vision und Dolby Atmos unterstützt.

lg-signature-oled-tv-r
lg-signature-oled-tv-r
lg-signature-oled-tv-r
lg-signature-oled-tv-r

Preis und Verfügbarkeit

Über den Preis des rollbaren OLED TV’s hat LG aber noch keine Details genannt. Wir können aber erwarten, dass diese technische Spielerei wohl einiges kosten wird. Wie unter LG’s Produktvideo schon sarkastisch angemerkt wird, kostet der Fernseher in etwa so viel, wie das Haus, indem er gezeigt wird…

Wann das Gerät verfügbar sein wird, hat LG auch noch nicht klar gesagt, jedoch soll er bis Weihnachten auf jeden Fall zu kaufen sein, für die paar Leute, die ihn sich dann leisten können.

Wie so oft auf der CES, ist auch der LG Signature OLED TV R reines Zeigen was man kann, denn er ist nicht nur preislich für die Meißten keine Option, sondern ist auch ziemlich empfindlich… Cool ist er aber auf jeden Fall!
Auch wenn LG die Technologie nicht neu erfunden hat, so sind sie doch die ersten, die ein handfestes Produkt vorstellen, dass wohl dieses Jahr noch im Handel erhältlich sein wird.

0 Kommentare
0

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.