Startseite » Gaming » Deponia: The Complete Journey zurzeit kostenlos

Deponia: The Complete Journey zurzeit kostenlos

von Timo
  1. Ja den aktuell verschenkt die Internetseite Humble Bundle die „Deponia: The Complete Journey“ Spielefassung. Diese umfasst die ersten drei Teile der Spielereihe. Diese wären Deponia, Chaos auf Deponia und Goodbye Deponia. Der neuste Ablegen Deponia Doomsday von 2016 ist leider nicht enthalten. Dies ist der perfekte Einstieg in eine wunderschöne Adventure Reihe, der zum Beispiel auf Steam 30 Euro kostet.

Cover des ersten Spiels

Deponia
Preis: 0,99 €

Was ist dieses „Deponia“?

Es ist ein eine Reihe von Point and Click Adventure in der unser Hauptcharakter Rufus vom Müllplaneten Deponia fliehen will. Durch dessen Ungeschicktheit wird sein Vorhaben sehr verzögert und so muss er sich dennoch mit den Bewohnern Deponias auseinandersetzen. Dadurch entstehen auch Freundschaften, die sich durch die Reihe ziehen. So löst man zusammen mit den neuen Freunden Rätsel und überwindet Hindernisse um mehr über die Geschichte Deponias zu erfahren. Nun könne aber auch das Argument kommen das dies Genre-typisch ist. Dies weiß die Deponia zu entkräften, da es sich auch durch den fantastischen aber auch bitterbösen Humor auszeichnet. Auch sind die Auffassungen unseres Hauptcharakters Rufus oftmals mit Vorsicht zu genießen.

Die Hintergründe sind in 2D und sehr kreativ gestaltet. Hier werden oftmals auch kleine Anspielungen versteckt. Man steuert Rufus wie im Genre typisch mit Mausklicks durch das Spiel.

Wer ist der Entwickler?

Es ist ein deutsches Studio nämlich Daedelic Entertaiment, diese bestehen bereits seit 2007. Diese sind auch für weitere Point and Click Adventures verantwortlich. Diese sind Edna bricht aus, Harveys Neue Augen oder auch The Whispered World. Ein Sonderling ist das Action Adventure State of Mind. Mann kennt Daedelic auch als Publisher, dies waren sie für Shadow Tactics oder auch Divinity: Original Sins.

Woher kommt der Erfolg dieser Reihe?

Dies hat Daedelic zu großen Teilen dem YouTube Großvater Gronkh zu verdanken. Da dieser die Daedelic Spiele nicht nur in seiner Community bekannt gemacht hat, sondern auch beliebt.

0 Kommentare
0

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.