Oft gefragt: Was ist eigentlich WLAN / WiFi und was bedeutet es für uns?

WLAN und WiFi fällt inzwischen in so gut wie jeder Diskussion, die über Smartphones, Computer oder allgemein um Technik geht. Doch was genau bedeuten die Begriffe eigentlich? Wie hat es sich entwickelt und wie nutzen wir es? Ist es schädlich und welche Nachteile hat es? Wir versuchen ein wenig Klarheit zu schaffen.

Was ist der Unterschied zwischen WLAN und WiFi?

Wie viele meinen sind die Begriffe wie Synonyme zu gebrauchen. Das ist jedoch nicht ganz richtig.

  • WLAN beschreibt eine Technologie. Der Begriff ist eine Abkürzung für „Wireless Local Area Network“. Das bedeutet auf Deutsch so viel wie kabelloses lokales Netzwerk.
  • WiFi kürzt die Begrifflichkeit „Wireless Fidelity“ ab. Dabei handelt es sich um einen Markennamen. Oft findet man Geräte mit dem bekannten WiFi Schriftzug. Dieser teilt dem Nutzer mit, dass das Gerät WLAN fähig ist.

Da früher eine Netzwerkverbindung per Kabel Standard war, LAN genannt, ist kabellos der ausschlaggebende Grund durch den der Begriff WLAN so bekannt wurde. Diese kabellose Netzwerkverbindung ist auch einer der Gründe, weshalb Smartphones sich so schnell entwickeln konnten. Mobilfunknetze waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht so weit ausgebaut um Apps, Updates, Bilder und andere Daten ohne Kabel zu übertragen. Weiterhin waren die Preise für Datennutzung besonders in Deutschland noch viel zu hoch. WLAN Netzwerke machten es uns möglich überall im Umkreis des Routers Daten zu empfangen und zu versenden.

Wie Funktioniert WLAN eigentlich und was macht ein Router?

Gerade eben ist der Begriff Router schon gefallen. Dieser stellt uns dieses Netzwerk auch zur Verfügung. Je nach Sendeleistung ist durch dieses eine Verbindung zum Internet ohne Kabel im Umkreis von 10-30 Metern möglich. Die Singale werden über Strahlen übertragen. Weiterhin notwendig ist ein WLAN fähiges Endgerät. Inzwischen sind eigentlich so gut wie alle Geräte, die Netzwerk benötigen mit WiFi ausgestattet. Und das wiederum beschreibt heutzutage jedes elektronische Device.

Vorteile und Nachteile von WLAN

Pro:

  • Netzwerkverbindung ist im Gegensatz zu früheren Zeiten ohne Kabel möglich. Nur deswegen kann man komfortabel von überall im Haus Chatten, im Internet surfen, usw.
  • Einfache Verbindung: Ein Endgerät, das eine WLAN Funktion besitzt, sowie ein Passwort sind die einzigen Vorraussetzungen die man benötigt um Internet nutzen zu können
  • Kostenlos: Im Gegensatz zu mobilen Daten wird die Internet Nutzung über WLAN über den eigenen Anschluss abgerechnet
  • Unendlich Daten: Im Normalfall sind die Daten nicht limitiert, die man nutzen kann. Das bedeutet man muss sich keine Sorgen machen wie viel man streamt, downloaded oder ob man Spotify aus Versehen auf online gestellt hat

Contra:

  • Da ein Gerät mit WiFi und die Zugangsdaten die einzigen Anforderungen darstellen dem Netz beizutreten, ist das Risiko nicht zu unterschätzen, dass man Opfer von Hackern wird. Schlecht gesicherte Netze sind immer noch häufig vorzufinden. Und die Verantwortung trägt immer noch der Besitzer des Anschlusses.
  • Die Übertragungsgeschwindigkeit ist wesentlich geringer als per Kabel
  • Da die Übertragung mithilfe von Strahlen erfolgt, kann es schnell passieren, dass andere elektrische Geräte durch ihre Strahlen das Netz stören
  • Auch wenn es aufgrund der Neuheit der Technologie noch keine Langzeitstudien über WLAN Strahlen gibt, sind diese mit Sicherheit in irgendeiner Form wie andere Strahlen für den Menschen schädlich
Passend zum Thema WLAN:

Die lustigsten Namen für WLAN Netzwerke

Ein High-End Router in Raumschiff Form

Oft gefragt: Was ist eigentlich WLAN / WiFi und was bedeutet es für uns?
Wie findest du diesen Artikel?

Cookie-Einstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Um fortfahren zu können, wählen Sie bitte eine der beiden Optionen. Sie finden mehr Informationen über die Verwendung von Cookies unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur unsere Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Nächster Beitrag
Nach bisherigen Informationen war davon auszugehen, dass das Apple iPhone…