Datenautomatik – Informationen – Kosten – Kündigen

Die Datenautomatik ist eine neu Erfindung der Mobilfunk-Provider, wo man nach Verbrauch des inklusiven Datenvolumens für das mobile Internet nicht mehr direkt gedrosselt wird, sondern für einen gewissen Betrag von wenigen Euro, wieder automatisch schnelles Highspeed-Datenvolumen nachgebucht bekommt. Vom Anbieter und Tarif abhängig ist allerdings, wie hoch die Kosten für diese Zubuchung ist. Hier bewegen wir uns von 2 – 5 Euro pro nachgebuchtem Highspeed-Datenvolumen, wodurch bis zu 15 Euro monatlich für diese Zusatzoption zustande kommen können.

Mit der Datenautomatik wird sichergestellt, dass Ihnen immer ausreichend Datenvolumen zur Verfügung steht. Auch nach dem Verbrauch des Inklusiv-Volumens können Sie unbeschwert und mit gleichbleibendem LTE-Highspeed surfen – Telefonica / O2

Die Datenautomatik ist Fluch und Segen zugleich. Während man zuvor selber Aktiv werden musste und für meist 5 bis 10 Euro Datenvolumen nachbuchen musste, kann man nun für um die 2 Euro meistens das Datenvolumen schnell nachladen. Dafür wird einem nun aber die Entscheidungsmacht genommen, frei zu entscheiden, ob man das Datenvolumen möchte oder nicht. Dauert es noch eine Woche, bis ich wieder Highspeed-Volumen bekommen würde, ist es sicherlich angenehmen, passiert es einem allerdings am Tag, bevor man wieder Highspeed-Volumen bekommen würde, dann möchte man die Nachbunchung von Datenvolumen allerdings nicht.

Anbieter dürfen ihren Kunden im Kleingedruckten keine kostenpflichtigen Zusatzleistungen oder sogar einen neuen Tarif unterschieben. Wenn man sich für einen preisgünstigen Tarif mit weniger Volumen entschieden hat, sollte man letztlich nicht doch mit einem teureren Tarif dastehen. – Heiko Dünkel, Rechtsreferent beim vzbv

Datenautomatik kündigen oder deaktivieren

Es gibt in Deutschland momentan drei Gruppen von Providern: Provider die nach Ablauf des Highspeed-Datenvolumens drosseln, Provider mit Datenautomatik Provider mit Datenautomatik, welche sich nicht deaktivieren lässt.

Hier erklären wir euch die Datenautomatiken der einzelnen Provider, zeigen die Kosten auf und ob man diese deaktiveren kann oder nicht. Bei vielen Anbietern von der Drillisch ist die Datenautomatik mittlerweile fester Tarifbestandteil und kann nicht mehr deaktiviert werden. Wenn hierzu ein rechtskräftiges, und für alle Provider verbindliches Urteil gefällt wird, dann könnte sich dies allerdings auch im Nachhinein noch ändern.

drillisch-datenautomatikDeutschlandSIM

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • LTE M / Aktionstarife: fester Tarifbestandteil, nicht deaktivierbar
  • Smart Tarife: ohne Datenautomatik
  • sonstige Tarife: deaktivierbar über 06181/7083093

HelloMobil

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • o2-Netz und Aktionstarife: fester Tarifbestandteil, nicht deaktivierbar
  • D-Netz Tarife: ohne Datenautomatik
  • Allnetflats mit LTE: deaktivierbar über 06181/7083025

maXXim

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • o2-Netz und Aktionstarife: fester Tarifbestandteil, nicht deaktivierbar
  • D-Netz Tarife: ohne Datenautomatik
  • Allnetflats mit LTE: deaktivierbar über 06181/7083020

McSIM

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • o2-Netz und Aktionstarife: fester Tarifbestandteil, nicht deaktivierbar
  • D-Netz Tarife: ohne Datenautomatik
  • Allnetflats mit LTE: deaktivierbar über 06181/7083060

Smartmobil

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • LTE Tarife im o2 Netz: fester Tarifbestandteil, nicht deaktivierbar
  • D-Netz: ohne Datenautomatik

simply

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • o2-Netz und Aktionstarife: fester Tarifbestandteil, nicht deaktivierbar
  • D-Netz Tarife: ohne Datenautomatik
  • Allnetflats mit LTE: deaktivierbar über 06181/7083060

PremiumSIM

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • Smart Tarife: ohne Datenautomatik
  • Premium Tarife: deaktivierbar über 06181/7083074

WinSIM

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • fester Tarifbestandteil, nicht deaktivierbar

Yourfone

  • 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • fester Tarifbestandteil, nicht deaktivierbar

o2datenautomatiko2

  • Blue Basic, Smart, All in S: 3 mal 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • All in M und L: 3 mal 250 MB für je 3 Euro (maximal 9 Euro)
  • All in XL und Premium: 3 mal 750 MB für je 5 Euro (maximal 15 Euro)
  • Tarife vor 30.09.2015 abgeschlossen: 3 mal mit 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • Prepaidtarife Smart M und Smart L 3 mal 100 MB für je 2 Euro
  • Prepaidtarif Smart XL 3 mal 250 MB für je 3 Euro.
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • deaktivierbar über 089/787979400 oder Kurzwahl 55222 oder 55282 für Prepaid

E-Plus/BASE

  • Tarife bis 250 MB Inklusivvolumen: 3 mal Pro Monat 50 MB für je 1,50 Euro (maximal 4,50 Euro)
  • Tarife 500 MB bis 2GB Inklusivvolumen: 3 mal Pro Monat 100 MB für je 2 Euro (maximal 6 Euro)
  • Tarife ab 5GB Inklusivvolumen: 3 mal Pro Monat 750 MB für je 5 Euro (maximal 15 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • Deaktivierbar über 01771271400 oder Kurzwahl 1271400

Vodafone

  • je nach Tarif bis zu 3 x 100 MB für jeweils 2 Euro (maximal 6 Euro) oder bis zu 3 x 250 MB für jeweils 3 Euro (maximal 9 Euro)
  • SMS Info bei jeder Nachbuchung
  • Direktantwort an die Warn-SMS mit “Langsam”
  • proaktiv deaktivierbar über Online-Portal oder Hotline 0800/1721212 oder Kurzwahl 1212

Fehlt ein Anbieter? Schreibe uns per Mail und wir ziehen uns die Infos vom Provider und setzen diese mit in den Artikel!

Tippfehler vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 18.03.2016