Startseite » Anleitung » Anleitung: So filmt ihr mit eurer Lumix G70 4K mit 30 FPS (Pal zu NTSC Umstellung)

Anleitung: So filmt ihr mit eurer Lumix G70 4K mit 30 FPS (Pal zu NTSC Umstellung)

von Velacerus

Sicherlich habt ihr bei der Lumix G70 von Panasonic schon einmal bemerkt, dass ihr in 4K nur mit 25/24 FPS und in Full HD nur mit maximal 50 Bildern filmen könnt. Allerdings muss dies nicht so sein, denn so könnt ihr mit der Lumix G70 in 30 bzw. 60 FPS filmen. Wir zeigen euch, wies geht!

Lumix G70 Pal zu NTSC Umstellung –  Das Tutorial:

 1. Schritt: Zu Beginn müsst ihr eure Lumix G70 ausschalten. Im Anschluss drückt ihr die Taste für den Weißabgleich (Steuerkreuz rechts), die Display-Taste (etwas darüber) und die Taste für den AE-Lock (Schalter oben links).

2. Schritt: Während ihr diese Tasten drückt, schaltet ihr die Kamera dann ein. Wichtig: Die Tasten müssen unbedingt weiterhin gedrückt bleiben.

3. Schritt: Die Kamera sollte nun angeschaltet sein. Nun drückt ihr den Wiedergabe-Knopf (grün) und haltet dann ISO (Steuerkreuz oben) und wieder AE-Lock gedrückt. Währenddessen wird auf dem Display sehr häufig die Nachricht ,,Dieser Film kann nicht wiedergeben werden“ angezeigt. Dies muss jedoch nicht immer so sein. Wir würden zusätzlich empfehlen, die gesamte Zeit den Videomodus, welchen ihr über das Bedienrad auf der Oberseite einschalten könnt, aktiviert zu haben.

4. Schritt: Wenn dies geklappt hat, schaltet ihr die G70 bei weiterhin gedrückten Tasten aus. Nun müsste euch ein gelbes Symbol im Display erscheinen.

Endlich mit deiner Lumix in 30 und 60 EPS filmen!

5. Schritt: Wenn ihr die Kamera wieder anschaltet, könnt ihr mit der G70 in 4K bei 30 FPS und bei Full HD in 60 FPS filmen. Beachtet aber, dass das Filmen in 25 bzw 50 FPS nun nicht mehr möglich ist. Um dies wieder zu verwenden, müsst ihr die bisherigen Schritte einfach erneut durchführen oder die Kamera aufs Werkseinstellungen zurücksetzen.

Außerdem empfehlen wir euch folgenden Artikel im Bereich Kameras:

Worauf muss ich beim Kauf einer Kamera achten?

Die besten Spiegelreflexkameras für 700€

 

 

 

0 Kommentare
1

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.