Startseite » Anleitung » HTML Grundkurs für Anfänger- Grundkenntnisse #01

HTML Grundkurs für Anfänger- Grundkenntnisse #01

von Nils Ahrensmeier

HTML schnell und einfach erklärt

Warum HTML?

HTML ist die grundlegende Programmiersprache für das WWW (World Wide Web). Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu HTML zu lernen. Und das ist auch gut so, denn mit HTML kann man echt viele Menschen erreichen. Tagtäglich kommen neue Webseiten online, es werden neue Beiträge auf Webseiten erstellt und geteilt. Und warum du jetzt HTML lernen solltest siehst du hier.

Was ist HTML denn genau?

Genau wie C# oder Java ist HTML eine Programmiersprache und ist überall im Internet zu finden, ja wirklich überall. Mit HTML werden alle Webseiten programmiert. Klar kann man Tools dafür benutzen. sich Webseiten zu basteln aber selbst diese Tools benützen im Hintergrund HTML. Doch diese zeigen es euch nicht, damit ihr es leichter habt. Aber selbst mit HTML etwas zu schreiben und zu gestallten macht sehr viel mehr Spaß als nur in einem Baukasten alle Klötzchen richtig zu zu ordnen. HTML kann aber alleine nicht wirklich leben, denn wenn HTML alleine auftritt, sieht einen Webseite so aus:

Damit dies nicht passiert, wird HTML von einer weiteren Sprache begleitet namens “CSS”. Das ist ist so gesehen der “Stylist” für HTML und mann kann mit ein paar einfachen CSS-Befehlen das ganze so verändern, dass es dann so aussieht:

Macht schon einen gewissen Unterschied, nicht? Solche Änderungen sind im Handumdrehen gemacht und bedeuten viel weniger Zeitaufwand, als viele jetzt denken. Mit den angeeigneten Wissen ist so eine Änderung in einer Minute gemacht, ohne großartig darüber nach zu denken.

 

Reichen HTML und CSS für eine Webseite?

Java-Script

Für eine Darstellung einer einfachen Webseite reicht es vollkommen aus, HTML und CSS zu können. Aaber wenn man etwas anspruchsvolleres will, wie beispielsweise Animationen oder schöne Effekte, dann kommt ziemlich schnell Java-Script ins Spiel. Mit JS (Gängige Abkürzung für Java-Script) können sogar Spiele für Websieten programmiert werden oder coole Animationen. Im Grunde bietet JS euch als Developer die Möglichkeit, eure Webseite noch mehr anzupassen.

PHP

Sobald ihr auf eurer Webseite beschreibbare Felder einbinden möchtet, werdet ihr kaum um PHP („PHP: Hypertext Preprocessor, oder wie es Früher hieß „Personal Home Pade Tools“) rundum kommen. PHP bietet die Möglichkeit, eine Datenbank einzubinden. Wo braucht man das aber nun? Es wird dann gebraucht, wenn die User ihre Daten eingeben sollen, wie beispielsweise: Kundenlogins, beschreibbare Felder, Beiträge (Posts) oder andere Eingaben.

 

Wie schwer ist es HTML zu lernen?

HTML zu lernen ist sehr leicht, es ist vielleicht sogar die leichteste Programmiersprache, da sie wirklich sehr einfach und praktisch aufgebaut ist. Ihr könnt ohne große Anstrengung innerhalb von einer Woche so viel über HTML lernen, sodass ihr schon kleine Webseiten veröffentlichen könnt.

 

Wie sieht HTML aus?

In HTML wird immer mit Objekt auf und Objekt zu gearbeitet. Dies bedeutet, dass man immer zwei Komponenten braucht. Sieht dann folgendermaßen aus:

<html> %hier_kommt_der_Inhalt% </html>

Zu Beginn eines neuen HTML Dokuments wird immer ein bestimmter Code erstellt, den man dann für alles weiter benötigt. Diesen solltet man sich gut merken, dieser wird ständig benötigt. Sieht folgendermaßen aus:

<!DOCTYPE html>
<html>
  <head>
    <title></title>
  </head>
  <body>
     <header>
     </header>
     <main>
     </main>
     <footer>
     </footer>
  </body>
</html>

 

Fazit

HTML ist eine sehr einfache und umfangreiche Programmiersprache, die für jeden etwas interessantes bietet. Jeder der sich für Technik begeistert, sollte sich mal mit HTML auseinandersetzten. Kann man erstmal die Basics, macht die Arbeit mit HTML auch großen Spaß!

 

Zu all unseren Anleitungen

 

0 Kommentare
0

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.