Spielzeug für Erwachsene: The Boring Company verkauft sichersten Flammenwerfer der Welt

Neben Tesla und SpaceX ist Elon Musk noch in eine ganze Menge weiterer Firmen eingebunden. The Boring Company soll die Umsetzung von Hyperloop helfen. Nachdem Musk 50.000 Kappen verkaufte, bringt er nun einen Flammenwerfer auf den Markt.

The Boring Company

The Boring Company

The Boring Company

Elon Musk plant mit seiner Firma Hyperloop ein Vakuum-Tunnelsystem für Personenverkehr unter Los Angeles und anschließend auch anderen Städten.  Mit The Boring Company unterstützt Musk sein Projekt. Neben dem Boren der Tunnel, soll The Boring Company das Projekt auch finanziell unterstützen, indem sie „unnötige“ Gadgets verkaufen.

The Boring Company Borer

The Boring Company Borer

Angefangen hat Musk mit The Boring Company – Kappen, von denen sie auch 50.000 Stück verkauft haben. Kappen sind Musk anscheinend zu langweilig. Nachdem die Info geleaked wurde, dass Musk den Verkauf eines Flammenwerfers plant, ist dieser jetzt offiziell für $500 auf der Webseite vorbestellbar.

Es handelt sich dabei aber nicht um einen normalen Flammenwerfer. The Boring Company wirbt mit dem Motto „World’s safest flamethrower!“. Der Ironie aber nicht genug heißt es auf der Seite: „Guaranteed to liven up any party!“

Wer jetzt noch sehen will, wie Musk mit dem Flammenwerfer im SpaceX HQ seinen Spaß hat, sollte auf seinem Instagram Profil vorbeischauen.

Laut Musk verkaufte er nach einem Tag bereits 7000 Flammenwerfer, was umgerechnet über 3 Millionen Euro sind…

 

Quelle: Boring Company 

Spielzeug für Erwachsene: The Boring Company verkauft sichersten Flammenwerfer der Welt
Wie findest du diesen Artikel?

Cookie-Einstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Um fortfahren zu können, wählen Sie bitte eine der beiden Optionen. Sie finden mehr Informationen über die Verwendung von Cookies unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur unsere Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Nächster Beitrag
Fingerabdruck-Sensoren sind heutzutage der Standard bei unseren geliebten Smartphones. Nun…