Leaks: Xiaomi Mi Mix 2s und Mi 7

Letztes Jahr veröffentlichte Xiaomi zwei Flaggschiff Smartphones. Im Frühjahr 2017 kam das Mi 6 auf den Markt, gefolgt von dem Bezel-less designed Mi Mix 2 im Herbst. Nun werden beide einen Nachfolger bekommen, alle Leaks zum Xiaomi Mi Mix 2s und Mi 7 erfahrt ihr in diesem Artikel…

Xiaomi Mi Mix 2s und Mi 7

Xiaomi Mi Mix 2s und Mi 7

Xiaomi Mi Mix 2s und Mi 7

Im Jahr 2017 gab es zwei große Trends in der Smartphone Industrie. Zum einen hat so gut wie jeder Hersteller angefangen Dual-Kameras zu verbauen, ob für einen Bokeh Modus oder optischen Zoom. Den zweiten „Trend“ erkennt man allerdings auf der Vorderseite. Es geht natürlich um die dünnen Displayränder (oder auch Bezel), welche man unteranderem auch iPhone X kennt.
Das Bezel-less Design kommt aber nicht aus Cupertino, sondern tatsächlich von Xiaomi. Mit ihrer Studie, dem Mi Mix, warf Xiaomi ein teures High-End Smartphone auf den chinesischen Markt, welches für 2016 ziemlich futuristisch war.

Xiaomi fährt mit dem Mi Mix 2s und Mi7 beide Trends. Beide Smartphones werden entweder noch vor, oder auf dem Mobile World Congress (MWC) am 26. Feb. 2018 – 1. März 2018 vorgestellt.

Xiaomi Mi Mix 2s

Xiaomi Mi Mix 2s

Xiaomi Mi Mix 2s

Das Mi Mix 2s ist zwar kein „Mi Mix 3“, wird den Gerüchten nach zu Folge aber schon einige Upgrades und Verbesserungen erhalten. Neben 8- statt 6GB RAM soll es mit einer Dual-Kamera mit 12MP kommen. Das Gerät wird außerdem mit dem neuesten Snapdragon 845 ausgestattet. Die Frontkamera rutscht von der unteren rechten in die obere rechte Ecke, wodurch sich eine kleine „notch“ bildet, wie wir sie vom Essential Phone und dem iPhone X kennen.
Der Fingerabdruckscanner verschwindet von der Rückseite und wandert auf die Vorderseite. Da das Mi Mix 2s allerdings ein noch höheres Display zu Body  Verhältnis haben wird, kommt der Fingerabdruckscanner angeblich unter das Display. Ob sich das bestätigen wird bleibt allerings abzuwarten. Dass es technisch möglich ist, wissen wir seit der CES, auf der Vivo das gleiche erstmals geschafft hat. Aber wir wissen eben auch, dass diese Technologie auch ihre Macken hat, wie zum Beispiel Probleme mit den Farben des Displays an der Stelle, unter der der Scanner platziert ist.

Abgesehen von den genannten Veränderungen bleibt das Gerät aber seinem Vorgänger sehr ähnlich. Ich als Mi Mix 2 Nutzer kann allerdings sagen, dass ich mich über all diese Änderungen freuen würde!

Xiaomi Mi 7

Xiaomi Mi 7

Xiaomi Mi 7

Das Mi 7 wird allerdings noch interessanter. Diese Smartphone Reihe ist für Xiaomi vergleichbar mit Samsung Galaxy S Reihe. Nachdem ich das Mi 6 letztes Jahr nicht allzu interessant fand, wird Xiaomi dieses Jahr etwas großes veröffentlichen. Gerade im Hinblick auf den Börsengang und die Expansion in Richtung Europa!

Genau wie beim Mi Mix 2s, wird Xiaomi dem Mi 7 den brand neuen Snapdragon 845 und 8GB RAM verpassen. Außerdem kommt das Mi 7, im großen Kontrast zum Mi 6, mit einem Bezel-less Design und einem 5,6″ Display im 18:9 Verhältnis. Wie schon das Mi Mix 2, mit einer Auflösung von 2160×1080 Pixeln.
Mit zwei mal 16MP, wird die Dual-Kamera hoffentlich endlich so richtig gut. In Sachen Kamera hinkt Xiaomi momentan immer einen doch relativ großen Schritt hinterher.
Auch beim Akku gibt es ein großes Upgrade! Mit 4480mAh kann sich der Akku hoffentlich gegenüber anderen Geräten behaupten. Dazu muss gesagt werden, dass Xiaomi bei Akkus meiner Meinung nach seit dem Mi Max aus dem Jahr 2016, die Nase vorn hat.

 

Kurz gesagt beide Geräte werden echteKonkurrenten gegenüber Apple, Samsung und Co. Zu den Preisen ist zwar bis jetzt noch nicht allzu viel bekannt, ich tippe aber auf ca. 500-600€ für das Mi Mix 2s und um die 700€ für das Mi 7.
Ob sich die Leaks so bestätigen bleibt aber abzuwarten. Vermutlich wird Xiaomi das Mi Mix 2s entweder kurz vor, oder auf dem MWC vorstellen. Allerdings kann es sein, dass das Mi 7 noch einen Monat auf sich warten lässt…

Quelle:   gizmochina

 

Leaks: Xiaomi Mi Mix 2s und Mi 7
Wie findest du diesen Artikel?

No Comment.

Nächster Beitrag
Das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus werden…