Startseite » Allgemein » Google I/O 2017 – Vermutungen

Google I/O 2017 – Vermutungen

von Nils Ahrensmeier
Google I/O 2017

Vom 17 – 19 Mai findet die Google I/O 2017 statt. Ab 19 Uhr präsentiert Google-CEO Sundar Pichai die ergebnisse und Pläne für kommende Tage.

Es tummeln sich kurz vorher natürlich viele Gerüchte um mögliche Ankündigungen und hier habe ich einmal die zusammen gefasst, die ich am wahrscheinlichsten halte.

Android O

Mit sehr hoher Treffer Quote wird Android O einer der großen Punkte in der Key Note sein.
Schon seit März sammeln sich Informationen und Gerüchte zum neuen Betriebssystem Android 8.0 mit dem Code namen O (unbestätigt Android Oreo)
Mit Updates wie Bild-in-Bild-Anzeige, adaptive App-Symbole, das Gruppieren von Benachrichtigungen nach Themen und die Integration neuer Codecs wird es ein großer neuer Sprung im Hause Android.

Andromeda?

Nun schon fast 1 Jahr lang gibt es Informationen und Gerüchte zum Projekt Andromeda. Doch genau so lange dementiert Google Aussagen darüber.
Andromeda soll einfach gesagt ein neues Betriebssystem werden, welches eine Mischung aus Android und Chrome OS zugrunde liegt.
Es ist etwas unwahrscheinlicher, dass genaue Informationen kommen, aber ich könnte mir vorstellen, dass es nun zumindest offiziell wird.
Wenn man schon so lange wartet, dann möchte man es groß ankündigen und was eignet sich da besser, als die Google I/O 2017.

Neue Chrome OS Apps & Instant Apps

Langsam aber sicher finden Android Apps den Weg zum Chrome OS.
In selber Instanz könnte man ja die Instant Apps weiter nach vorne bringen?
Instant App ist ein interessantes Konzept und befindet sich momentan in der Test Phase.
Kurz gesagt ist es die Möglichkeit Apps zu streamen anstatt diese zu installieren.
Beides passt wunderbar zusammen, also bitte Google I/O 2017 gib uns Informationen !

Google Assistant und neues Pixel?

Bei den Beiden Punkten bin ich mir nicht ganz sicher, möchte es aber dennoch erwähnen.
Letztes Jahr spielte der Google Assistant eine größere Rolle und seit dem Jahr bekam dieser, eigentlich nur für das Pixel geplante, Sprach Assisten Updates
und machte sich auf dem Weg zu anderen Android Geräten. Daher denke ich wird ein Update vorgestellt, auch wenn es nur ein kurzes wird.

Ein neues Pixel Smartphone wäre seitens Google eine schlaue Idee.
Das Pixel kam gut an und nach den bisherigen Standard anderer großer Smartphone Anbieter gibt es mittlerweile einen Jaheszyklus um die Konkurrenz
in den Schatten zu stellen. Ein ähnliches Prinzip wird das Pixel denke ich ebenfalls bekommen.
Daher vermute ich ein Pixel 2 auf der Google I/0 2017

 

Für alle die den Stream verfolgen möchten haben wir natürlich hier einen Link für euch:  Keynote

0 Kommentare
0

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.