Startseite » Allgemein » Endlich „true“ Wireless? – Urbanista Paris TWS im Test

Endlich „true“ Wireless? – Urbanista Paris TWS im Test

von Nils Ahrensmeier
Urbanista Paris Titelbild

Für die Urbanista Paris wollte ich mir mehr Zeit nehmen. Für 100 € kann man bei TWS Kopfhörern schon einiges Erwarten!  Wie sich die kabellosen Kopfhörer geschlagen haben, erfahrt ihr bei uns im Test.

Lieferumfang:

Standard. Die Kopfhörer kommen in ihrem Case, ihr kriegt noch ein TYP-C Kabel und Eartips.

 

Design und Verarbeitung:

Sehr hochwertig! Das Case und vor allem der Schließmechanismus fühlen sich sehr Hochwertig an. Auch die Kopfhörer selber sind sehr gut verarbeitet und dem Preis gerecht. Leider scheint die Farbe am Case nicht stark verarbeitet zu sein. Ich hatte vergessen, dass das Case mit meinem Schlüssel in der Hosentasche war und nun ist die Farbe ein bisschen abgesplittert.

kratzer urbanista paris

Der Kratzer

Das Design ist nach meinem Geschmack sehr schick. Das Case und die Kopfhörer sind sehr schlicht, also ganz Urbanista typisch.

Tragekomfort und Sound:

Durch die Eartips sitzen die Urbanista Paris sehr bequem in den Ohren. Ich hatte nie Probleme beim Tragen der Kopfhörer, zum Joggen gehen sie bei normalem Tempo auch. Wer etwas schneller Laufen will, sollte sich aber dafür eigene TWS kaufen.

Der Sound der Kopfhörer ist klasse! Richtig starker Bass, gute Höhen und Tiefen. Wer Basslastige Musik mag wird wie mit den Urbanista New York richtig zufrieden sein! Sie klingen auf jeden Fall viel besser als die Meizu Pop 2 und die Xiaomi Mi Air 2.

urbanista new york aneinander

Die Kopfhörer sitzen super in den Ohren

Features der Urbanista Paris:

 

Die Urbanista Paris können sowohl im “Stereo“ als auch im Single-Modus benutzt werden. Das habe ich in der Preisklasse aber auch erwartet. Die Kopfhörer werden folgendermaßen Gesteuert:

Der Assistent (Google, Siri etc.) kann per doppelten „Logo tippen“ aktiviert und deaktiviert werden.

Einen Anruf annehmen und beenden kann ebenfalls per Doppel Tipp auf einen der Kopfhörer erledigt werden. Abgelehnt wird dieser bei gedrücktem Logo. (Für zwei Sekunden)

Musik Wiedergabe und pause wird per doppelter Berührung auf dem Logo bei dem linken (L) Ohrhörer gesteuert.

Lautstärke plus kann bei einer Berührung auf dem rechten Kopfhörer und minus auf dem Linken gesteuert werden. Nach vorne geskippt wird bei einer zwei Sekunden langer Berührung auf dem rechten, zurück Gewechselt wird auf dem Linken.

 

urbanista new york mikrofon

Die Gesten werden über das Logo gesteuert

 

Verbindung der Urbanista Paris:

Bluetooth 5: Keine Probleme, sehr schnelles verbinden. Hat alles ohne Probleme funktioniert.

urbanista new york im case

Die Verbindung der Kopfhörer läuft super!

Akku der Urbanista Paris:

Super! Der Akku des Cases hält 5 Stunden und das Case kann diesen dreimal wieder aufladen. Dies geschieht ca 1.5 Stunden mit Wireless Charging oder per USB-C. Im Alltag komme ich damit eine Woche durch.

urbanista new york usb c

Das Case kann per USB-C oder Wireless geladen werden

Fazit:

Die Urbanista Paris sind für mich sehr gute TWS Kopfhörer. Ich benutze sie liebend gern im Alltag. Die hochwertige Verarbeitung, das schöne Design, der Sound und Tragekomfort. Einfach alles passt, ich wünsche mir für einen Nachfolger aber richtiges ANC. Die New York hatten laut ihnen ANC, das war aber eher ein Bass Boost. An die Gestensteuerung kann man sich auch leicht gewöhnen. Ich kann die Urbanista Paris für einen Preis von 99 € auf jeden Fall empfehlen.

 

 

0 Kommentare
0

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.