Apple und Intel arbeiten an neuer 5G-Technologie

Der Chip-Hersteller Intel arbeitet momentan an der Fertigstellung einer 5G-Technologie und den entsprechenden Modems. In diesem Zusammenhang arbeitet sie mit Apple zusammen, was die Vermutung auf eine 5G Technologie in den zukünftigen iPhones nahe legt.

Intel arbeitet mit Apple an 5G-Technologie?

Intel 5G-Modem

Intel 5G-Modem

Apple und Chip-Lieferant Qualcomm sind momentan nicht die besten Freunde. Beide Parteien stecken nun schon seit geraumer Zeit in Lizenzstreitigkeiten für die Mobilfunktechnik des iPhones. Da Apple selbst nun neben Qualcomm auch Intel Modems verbaut, war der Grundstein für eine neue Partnerschaft quasi schon gesetzt. Momentan wird zum Beispiel die deutsche Variante des aktuellen iPhones mit Intels LTE-Modems bestückt, in den USA jedoch ausschließlich Qualcomm-Modems.

Da Intel momentan verstärkt an einer 5G-Technologie arbeitet, bietet sich eine Kooperation an. Somit könnte Apple in den nächsten zwei bis drei Jahren den Sprung ins 5G Zeitalter wagen.
Jedoch ist es nicht einzig und allein das 5G-Modem, welches in diesem Zusammenhang interessant ist. Nach Aussage eines Insiders gedenken Apple und Intel das Modem direkt auf dem SoC (Ein-Chip-System) zu integrieren. Dabei wird das Mobilfunk-Modem nicht länger als einzelner Chip verbaut.
Daraus lässt sich schließen, dass sich wohl in Zukunft Intel um die Produktion der A-Prozessoren kümmern wird. Somit würden neben Qualcomm auch noch TSMC leer ausgehen, welche momentan für die Produktion Apples Chips verantwortlich sind.

 

Quelle: Heise 

 

Apple und Intel arbeiten an neuer 5G-Technologie
Wie findest du diesen Artikel?

Cookie-Einstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Um fortfahren zu können, wählen Sie bitte eine der beiden Optionen. Sie finden mehr Informationen über die Verwendung von Cookies unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur unsere Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Nächster Beitrag
Wer kennt es nicht. Bewerbungen schreiben. Niemand tut  es wirklich…