Definitive Technology W7 und W9 – Zwei Leistungsstarke Lautsprecher im Test

Der Hersteller Definitive Technology wirbt bei seiner Modellreihe „W“ mit guter Performance und gutem Klang für die eigenen vier Wände. Wir hatten das Modell „W7“ und „W9“ einige Wochen im Test. Halten die Boxen was sie versprechen? Wir werden es sehen.

Inhaltsverzeichnis

Design

Auf den ersten Blick überzeugen die Boxen zu 100%. Ein Schwarzer Mantel aus Stoff und die Silbernen Unterteile lassen die Lautsprecher sehr Modern wirken. Die vier Knöpfe zur Bedienung wurden rechts oben am silbernen Fuß angebracht und mit einer weißen LED Status-Leuchte versehen.  Außerdem wurde der Firmenname „Definitive Technology“ auf die Vorderseite graviert. Betrachtet man das Gerät von der oben, kommt eine schwarze glänzende Glasfläche zum Vorschein. Der Gesamteindruck ist sehr positiv. Leider hat das dunkle Design auch seine Nachteile, was die Pflege angeht. An der Stoffschicht sammelt sich schnell Staub und dieser wird durch den dunkeln Ton auch schnell sichtbar. Des Weiteren führt das Wegwischen des Staubes  an der Oberseite zu einigen Kratzern im Glas.

Speaker Design

Wiedergabe

Die Lautsprecher können über mehrere Wege mit Musik versorgt werden.  Zu dein einfachen Methoden zählt das beliebte AUX Kabel oder über das weniger bekannte optische Digital Kabel. Hierbei muss einfach das ein Gerät über das entsprechende Kabel verbunden und mit den Funktionstasten der richtige Modus an der Box gewählt werden.

Speaker Anschlüsse

Etwas schwieriger gestaltet sich das Setup über die Technologie „Play-Fi“. Hierfür muss zuerst die kostenlose App des Herstellers auf ein Smartphone geladen werden. Diese ist im Appstore sowie im Playstore erhältlich. Die App beschreibt dann die Konfiguration Schritt für Schritt. Ist das Setup abgeschlossen, kann auch sofort mit der Wiedergabe begonnen werden. Die App unterstützt viele Wiedergabe-Methoden. Neben der lokalen Musik-Bibliothek kann auch auf Online Radios oder verschiedene Streaming Services wie Napstar oder Deezer zugegriffen werden. Hinzu kommt die Unterstützung von Spotify Connect. Möchte man den Sound eines Laptops oder Desktop Computer wiedergeben, muss man auf eine teilweise kostenlose Software für das entsprechende Gerät zurückgreifen.

Ein großer Pluspunkt bekommt der Hersteller bei der Verwendung von mehreren Boxen. Mit der Handy App können einzelne Lautsprecher zu sogenannten „Zones“ verbunden werden. Damit kann dann Musik über unterschiedliche Boxen Synchron wiedergegeben werden. Leider hatten wir ab und zu Probleme beide Geräte mit der selben Lautstärke zu versehen. Trotzdem erweist sich diese Funktion durchaus praktisch.

Sound

Wie der Hersteller auf seiner Internet-Seite schreibt, sind die Lautsprecher für geschlossene Räume gedacht. Dort machten sie auch einen sehr guten Eindruck. Das Klangbild ist sehr detailreich und sauber, jedoch haben die Speaker ab und an Probleme mit höheren Frequenzen. Nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch im Garten oder auf offenen Flächen macht zumindest die „W9“ keinen schlechten Eindruck, es muss aber mit Verlust der Soundqualität gerechnet werden.

Fazit

Der Hersteller hält seine Versprechen voll und ganz. Nicht nur durch sein Modernes Design, sondern auch durch ein ordentliches Klangerlebnis können die Lautsprecher punkten. Der Preis ist für die Verarbeitung angebracht, was die Geräte zu einer eindeutigen Kaufempfehlung macht.

Speaker Control BarW9

16 | Fotograf | Videograf | Technik-Freak

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz