Samsung: User Berichtet von explodierendem Akku im Galaxy S6

Samsung hat den Skandal mit Galaxy Note 7 erst verdaut und vor einigen Tagen verkündet, dass der Grund für die Explodierenden Galaxy Note 7 Smartphones gefunden wurde. Nun bahnt sich aber schon der nächste Vorfall an. Dieses Mal handelt es sich aber um ein Galaxy S6 Edge.

Ein Reddit-User berichtet von seinem Samsung Galaxy S6 Edge Plus, welches dasselbe Akku Problem der Galaxy Note 7 Reihe aufweist. Er habe das Smartphone ganz normal wie immer an das original Ladekabel und Netzteil angeschlossen und habe sich direkt anschließend schlafen gelegt. Dabei stellte es fest, dass mitten in der Nacht der Akku im Galaxy S6 Edge Plus explodierte. Der User hatte Glück im Unglück, denn er erlitt keine Brandverletzungen. Der Nachttisch, auf dem das Smartphone lag erlitt, jedoch einige leichte Brandschäden.

Von Zubehör von Drittanbietern ist abzuraten

Auch bei dem verbauten Akku handelt es sich um ein original von Samsung. Aktuell ist der genaue Grund für die Explosion des Akkus noch nicht bekannt. Ob es sich dabei um einen Einzelfall handelt oder dies ein neues Akkugate Problem wird und somit mehrere Geräte dieser Reihe betroffen sind, kann man aktuell noch nicht sagen. Samsung wird sich sicherlich mit diesem Vorfall auseinandersetzen, um das Gerät genauestens untersuchen zu können.

Bild des explodierten Samsung Galaxy S6 Edge Plus

Quelle: reddit

27 Jahre alt / Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan