Snapchat-Story Funktion bald auch bei Whatsapp verfügbar?

Snapchats Story-Funktion findet im Smartphone Markt bei immer mehr Entwicklern Gefallen. Google’s Foto-Share Applikation Instagram wurde vor kurzem ebenfalls mit einer Option ausgerüstet, welche sich Stories nennt. Diese ermöglicht dem Benutzer ebenfalls ein Foto mit seinen Freunden für 24 Stunden zu teilen, welches man vorher beschriften und bearbeiten konnte. Da sich beliebig viele Fotos in die Story einreihen lassen können, benutzen viele Menschen diese Funktion um ihr Leben zu dokumentieren, welches von Freunden mitverfolgt werden kann.

Berichten zufolge können alle Nutzer der aktuellen Beta Version (2.16.336) von Whatsapp dieses Feature bereits nutzen. Facebook, der Besitzer des Instant-Messengers, führt dieses Gadget unter dem Namen „Status“ ein. Man wird die Option in der Mittelleiste von Whatsapp finden, neben oder zwischen „Anrufe“ und „Chats“. Man kann dabei die Fotos ebenfalls mit Emojis und Texten versehen und die veröffentlichten Bilder werden wie bei Snapchat nach 24 Stunden gelöscht. Weiterhin kann man die Empfänger der Elemente auswählen und durch den bekannten blauen Haken wird dem Urheber der Bilder angezeigt, wer diese schon geöffnet und angeschaut hat.

Wer die Whatsapp Beta Version  ebenfalls benutzen und auch keine neue Funktionen verpassen möchte, kann sich diese Anleitung zu Gemüte führen. Sie müssen dafür jedoch Ihr Android Gerät rooten bzw. Ihr iPhone jailbreaken.

Quelle: www.pcmag.com

Administrator der Website / Redakteur / Technik-Fan