Red Dead Redemption 2: Trailer und geschätzte Verkäufe

Red Dead Redemption 2 wurde angekündigt und sofort melden sich die Analysten. Das im Herbst 2017 erscheinende Red Dead Redemption 2 wird geschätzt 15 Millionen verkaufte Exemplare haben. Realistischerweise kann man sich hierbei an Grand Theft Auto 5 orientieren. Red Dead Redemption ist keine starke Marke, aber nach dem ersten Teil von Red Dead Redemption weiß man, dass damals sehr gute Arbeit abgeliefert wurde.

Ein Spiel wird angekündigt und die Analysten sind sofort an Ort und Stelle. Sie schätzen, dass das im Herbst 2017 erscheinende Spiel ca. 15 Millionen verkaufte Exemplare haben wird. Der Vorgänger, mit 13 Millionen Verkauften Exemplaren zwischen 2010 und 2012, wird also um 2 Millionen überholt. Der Release für Red Dead Redemption 2 ist bisher nur für PlayStation 4 und Xbox One bestätigt. Von dem Release für den PC fehlt derzeit noch jede Spur.

Aber der Spielkauf bleibt hier nicht die einzige Einnahmequelle von Rockstar Games und Take 2. Es wird ebenfalls, wie in Grand Theft Auto 5, In-Game Währung gegen echtes Geld geben. Aus diesem lässt sich schließen, dass Red Dead Redemption 2 ebenfalls, wie GTA Online, einen Mehrspielermodus haben wird.

GTA 5 hatte sich mehr als 65 Millionen Mal verkauft, woher man hier eine große Kundenbasis hat. Die Analysten denken nicht, dass die Zahlen von GTA 5 noch einmal erreicht werden, da es für zwei Generationen von Konsolen (PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4, Xbox One) und für den PC erschien. Das Interesse an Red Dead Redemption 2 sollte entsprechend hoch sein, zumindest für GTA-5-Spieler, die einen neuen Zeitvertreib suchen. Früher oder Später könnten sie nicht um Red Dead Redemption 2 herum kommen.

Angeblich sollte das Spiel ursprünglich im Frühling 2017 erscheinen, aber die Analysten dachten, dass Rockstar oft Verspätungen bei Erscheinungen von Spielen hat, wodurch es mit Verspätung auf den Herbst selben Jahres gelegt wurde.

Der Trailer wurde am Donnerstag um 17:00 veröffentlicht, wobei man nichts oder nichts nennenswertes. Ein Reiter der durchs Land streift, ein paar Szenen der schönen Prärie, die Red Dead Redemption 2 zu bieten hat und sehr gut aussehende Animationen. Der besagte Trailer ist unten eingebettet.

16 | Fotograf | Videograf | Technik-Freak

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz