im Test: Denon HEOS 1 Lautsprecher

HEOS 1

Vor ungefähr 3 Wochen wurde uns der Denon HEOS 1 inklusive Go Pack zur Verfügung gestellt. Bei diesem Produkt handelt es sich um einen WiFi Lautsprecher, welcher es einem ermöglicht jeden Raum mit Musik auszufüllen. Wir haben zusätzlich noch das optionale Go Pack bekommen. Hierbei handelt es sich um einen Akku inkl. Spritzschutz und Bluetooth Dongle.IMG_0064 (Copy) IMG_0063 (Copy)

 

Verpackung + Lieferumfang

Die Verpackung ist relativ groß und schlicht gestaltet. Es sind viele Texte und ein paar Bilder vom Lautsprecher auf der Verpackung.
Im Lieferumfang enthalten sind zu einem natürlich der Lautsprecher ohne Go Pack, eine Stromkabel, ein LAN-Kabel und ein AUX Kabel.

IMG_0067 (Copy)

Technische Daten

In dem  Lautsprecher ist ein Hochtöner und ein Mittel-/Tieftöner verbaut. Es gibt einen 3,5 mm-Klinken-Eingang, eine USB-Schnittstelle und einen Ethernet-Anschluss. Außerdem stehen noch WLAN 802.11b/g/n und 802.11a/n zur Verfügung.
Das besondere an dem Speaker ist, das er Multiroom Sound bietet.

Lassen Sie in jedem Raum einen anderen Titel laufen oder geben Sie den gleichen Song einfach überall im Haus wieder. Multiroom bietet viele Möglichkeiten

IMG_0059 (Copy)

Design und Verarbeitung

Der Denon HEOS 1 ist wirklich sehr gut verarbeitet. Mit seinen 1,2 kg macht der Speaker klar das sehr hochwertige Technik in ihm steckt. Man findet keine unnötige Kante oder sonstige Unreinheiten auf der Oberfläche. Auch die Knöpfe sind einwandfrei in das Gehäuse eingearbeitet.
Das Design des HEOS ist außergewöhnlich. Er orientiert sich eindeutig am HEOS 3. Anstatt einer Stoffbespannung setzt Denon hier auf ein Aluminium-Gitter.

IMG_0058 (Copy)

 Inbetriebnahme

Den Speaker mit dem Netzwerk zu verbinden und einzurichten ist dank der kostenlos App von Denon sehr leicht. Man muss sich lediglich die App downloaden, den HEOS 1 über das mitgelieferte AUX-Kabel mit dem Smartphone verbinden und schon sagt einem App was man machen muss.
Über die App kann man dann verschiedene Streamingdienste abrufen. Natürlich kann man auch, dank dem USB-Eingang, Musik ohne Internet abspielen.
Falls man noch den GoPack hat, kann man natürlich das Smartphone über Bluetooth mit dem HEOS verbinden.

IMG_0057 (Copy)

 

Klang

Kommen wir jetzt zum wichtigsten an einem Speaker. Wie klingt den nun der HEOS 1? Ist er den Preis wert?
Der Klang ist schon voll und man hört ihn deutlich in jedem Raum. Allerdings fehlt es mir persönlich an kräftigen Bässen.
Offensichtlich liegt Denon großen Wert auf den Mittenbereich.
Trotzdem hat der Speaker einen sehr großen Frequenzumfang.

IMG_0061 (Copy)

denon