Twitter Verifizierung für alle möglich

Die meisten unter euch werden wohl den blauen Haken hinter Facebook oder Twitter Accounts kennen. Dieser zeigt dem Nutzer, dass das Profil wirklich von der angegebenen Person betrieben wird.

Bislang war das allerdings nur für prominente Personen vorgesehen. Nun hat Twitter eine Pressemeldung veröffentlicht. In dieser steht das diese Funktion nun für jeden zugänglich sein soll.

Twitter announced today it has created an online application process for Twitter accounts to receive verified status. Verified accounts on Twitter allow people to identify key individuals and organizations on Twitter as authentic, and are denoted by a blue badge icon. An account may be verified if it is determined to be of public interest. Typically this includes accounts maintained by public figures and organizations in music, TV, film, fashion, government, politics, religion, journalism, media, sports, business, and other key interest areas.

„We want to make it even easier for people to find creators and influencers on Twitter so it makes sense for us to let people apply for verification,“ said Tina Bhatnagar, Twitter’s vice president of User Services. „We hope opening up this application process results in more people finding great, high-quality accounts to follow, and for these creators and influencers to connect with a broader audience.“

Das benötigte Formular findet ihr hier. Folgende Informationen werden verlangt:

  • verifizierte Telefonummer
    @chip.de

    @chip.de

  • bestätigte E-Mail Adresse
  • Profilbild
  • Biografie
  • Geburtstagsdatum

Falls deine Anfrage abgelehnt wird, hast  du die Möglichkeit nach 30 Tagen nochmal eine Anfrage für den gleichen Account einzureichen.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Techgeek /Fußballfanatiker / DHDL-Fan

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Twitter Verifizierung für alle möglich"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] Wozu soll ich das jetzt genau machen? Welche Vorteile bringt es mir? Das steht nicht hier, auch nicht hier, und auch hier nicht, dafür aber eine Liste dessen, was Twitter alles wissen will. Und wer des […]

Werbung
Webmaster

Hey,
in erste Linie dient diese Funktion dazu um eben anderen Nutzern zu verdeutlichen, dass es sich um ein echtes Profil handelt. Im Internet werden ja oft genug Fakeprofile erstellt.
Erik

wpDiscuz